Archiviert
Laura (26-30)
Verreist als Freundeim September 2015für 1 Woche

Schönes kleines Hotel

5,0/6
Strand genau vor der Tür.
Personal sehr freundlich.
Essen nicht viel Auswahl,aber vollig ausreichend und lecker....

Lage & Umgebung3,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand6,0
Strand genau vor der Tür,nicht überfüllt gewesen und Preise für die Liegen + Sonnenschirm vollig in Ordnung (7euro).
Kein direkter großer Sandstrand(klein aber fein).Wenn man ins Wasser möchte war es ein bisschen steinig,aber alles im Rahmen.
Der Pool war sauber und liegen waren genügend da.
Einkaufsmöglichkeiten fande ich bzgl. jetzt nicht so berauschend,es gibt schon paar Läden,aber groß shoppen gehen ist nicht drinne.
Verkehrsanbindung bzgl. Bus gibt es nicht wirklich (1 mal am Tag nach Heraklion und wieder zurück),aber einfach ein Auto mieten (lohnt sich :) )
Bars gibt es viele direkt am Wasser und gemütlich,ist für jeden was dabei.

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Was super war das man ein Kühlschrank im zimmer hatte (inklusive)
Betten waren vollig in Ordnung.
Tv nicht genutzt (kostet)
Safe (1 Euro pro tag)
Klimaanlage nicht genutzt.
Straße ziemlich laut,aber gewöhnt man sich schnell dran.
Badezimmer ganz ok,Föhn inklusive,beim duschen muss man den Wasserkopf in die Hand nehmen keine Halterung vorhanden(was ziemlich nervig war),Power hatte der Wasser Strahl auch nicht.(Bei langen Haaren anstrengend)
Von der Sauberkeit völlig in Ordnung.
der Balkon ist sehr schön.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Wir sind abends angereist,als wir an gekommen sind war leider keiner an der Rezeption,hat ein bisschen gedauert das einer gekommen ist,Check in ging dann super schnell,aber hatten das Gefühl das wir bisschen abgewürgt wurden (wurden nicht gefragt bzgl. Tv,safe,Klimaanlage) kostet alles extra.Haben uns aber gefreut das wir extra essen bekommen haben,obwohl die Küche schon zu hatte.
sonst alle freundlich und hilfsbereit gewesen.Alle sprechen Englisch.

Gastronomie4,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0
Essen (Buffet) morgens und abends nicht viel Auswahl,aber für jeden was dabei.
Frühstück gab es immer Toast und Baguette zur Auswahl 1× Käse (lecker) 1× Wurst (nicht probiert)
2× Mamelade (lecker),Honig,Eier,Tomaten,Gurken,Butter,Cornflakes und sonst oft andere verschiedene sachen.
Orangensaft aus dem Automaten nicht zu empfehlen,schmeckt nur nach zucker,lieber ein frischen bestellen (kostet natürlich).
Abendessen gab es jeden Tag was anderes,Salat gab es jeden Tag und auch verschiedene Variationen,sonst Auswahl von Nudeln,Fleisch,Auflauf,Tzaziki usw und Nachtisch.
Was ich persönlich schade fande das nicht viel an Griechischen Spezialitäten angeboten wurde.

Sport & Unterhaltung3,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz1,0
Animation gibt es keine,aber auch mal ganz entspannt.
Strand und Pool super.

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Tipps & Empfehlung
Wer für eine Woche und hauptsächlich entspannen möchte und nicht sehr viel erwartet für wenig Geld,ist da genau richtig.
Sonst ein Auto Miete.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Laura
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich