Archiviert
Thorsten (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 1-3 Tage

Kein Resort, eher ein Inn

3,1/6
Wir haben nicht im Motel, sondern im Resort übernachtet. Der Begriff Resort kann nicht halten was er verspricht. Das Zimmer war in einer umgebauten Scheune, es war klein und sehr dunkel. Das bad war klein, das Waschbecken war im Zimmer. Nachmittags gab es frischgebackene Cookies, aber die rechtfertigen nicht den Begriff Resort. Zum Frühstück gab es lediglich frischgebackene Muffins, nicht so mein Ding. Der größte Nachteil ist, daß das Hotel deutlich außerhalb der Stadt liegt und man zum Abendessen immer mit dem Auto fahren muss. Es gibt deutlich zentraler gelegene Unterkünfte.

Lage & Umgebung2,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service3,0
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Gastronomie3,0
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung3,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Thorsten
Alter:46-50
Bewertungen:30
NaNHilfreich