Archiviert
Petra (46-50)
Verreist als Freundeim September 2017für 1-3 Tage

Gemütliches Familenhotel! Für Kurztrips sehr gut!

6,0/6
Wir haben mit unserer Volleyball-Damen-Mannschaft ein Pauschal-Wochenende zur Mongolfiade 2017 gebucht und waren sehr zufrieden. Für einen sehr fairen Preis haben wir saubere und geräumige Zimmer bekommen, das Essen einer tollen Halbpension genießen dürfen und eine super nette Bewirtung erfahren!

Lage & Umgebung5,0
In einer ruhigen Seitenstraße gelegen nahe dem Schwimmbad. Auch der Möhne-Rad/Wanderweg ist ganz in der Nähe. Zur Brauerei benötigte man zu Fuß ca. 1 Stunde.

Zimmer5,0
Separates Bad mit Dusche/WC. Föhn usw. Sehr geräumiges, modernes Zimmer mit TV und Verdunklungs-Rollos!

Service6,0
Das gesamt Personal vom Chef bis zur Putzfrau waren super freundlich, sehr hilfsbereit und kompetent!

Gastronomie5,0
Das Frühstücks-Buffet war genial! Zum Abedbrot gab es eine Suppe, den Hauptgang in Buffet-Form (mit mind. 3 Sorten Fleisch, Beilagen und Salat) und zum Abschluß noch 2 Sorten Nachtisch. Sehr lecker! Auch glutenfreies Essen war kein Problem! Die Atmosphäre im Speiseraum war ländlich, aber sehr gemütlich!

Sport & Unterhaltung5,0
Leider hatten wir keine Gelegenheit, den Wellness-Breich zu nutzen, da wir unser eigenes Programm hatten. Es war jedoch kein Problem, sich Fahrräder auszuleihen, denn es gibt genügend Ausflugsziele, die man mit dem Rad oder auch zu Fuß erreichen kann (z.B. Warstein-Brauerei, Möhnesee usw.)

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich