Archiviert
Brigitte (61-65)
Alleinreisendim August 2015für 1-3 Tage

Super Büffet, aber viel Betrieb

4,7/6
Das Hotel ist wunderschön, ebenso wie die Umgebung. DAs scheinen viele internationale Besucher zu wissen, deshalb ist es völlig überlaufen. Gruppen von China bis USA drücken sich ans erstklassige Büffet, der Speisesaal ist bis zum letzten Millimeter belegt. Damit das Hotel alle Gäste aufnehmen kann, hat man in den sechziger Jahren einen modernen Anbau gemacht, mit Einheitszimmern, die ok, wenn auch nicht berauschen sind. Mein Bett war so schmal, dass ich nachts fast herausgefallen wäre. Im Gegensatz zum Speisesaal gibt es wunderschöne Terrassensäle und Foyers, in denen man nach dem Essen noch gemütlich sitzen kann. Die Bar allerdings ist nicht so gemütlich, sie ist eng und war ebenfalls recht voll.

Lage & Umgebung3,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Brigitte
Alter:61-65
Bewertungen:78
NaNHilfreich