phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Doris (56-60)
Verreist als Paarim November 2016für 1-3 Tage

Hier stimmte gar nichts

2,3/6
Wir waren auf einer Rundreise für 2 Nächte hier untergebracht und können nach unseren Erfahrungen nur davon abraten, dieses Hotel zu buchen. Das Hotel liegt an einer sehr stark befahrenen Einfallstraße, in der Nähe gibt es bis auf wenige kleine Geschäfte und ein Hotel mit besserer Küche nichts.

Das Personal an der Rezeption erschien eher abweisend und sprach kaum Englisch, so dass Reklamationen nur mit Hilfe des Reiseleiters angebracht werden konnten.

Wir bekamen ein Apartment mit Bad, Wohnzimmer mit amerikanischer Küche und abgetrenntem Schlafzimmer im 5. Stock. Es gab einen Kühlschrank, Flatscreen, freies W-Lan, bis auf Bodylotion alle Toilettenartikel, Hausschuhe und Schuhputzschwamm.

Die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig. Das Bad war schmutzig, auf dem Rand der Toilette getrockneter Urin, die Möbel waren schmierig. Nach Reklamation mit Hilfe des Reiseführers wurde die Toilette nachgereinigt, wobei ohne Intervention die Toilettenbürste auch für die Reinigung des WC-Sitzes benutzt worden wäre. Abgespült wurde mit dem in jedem iranischen Bad vorhandenen Wasserschlauch. Der WC-Sitz wurde noch trocken gewischt, das Wasser auf dem Boden musste seinen Weg zum Bodenablauf finden, ebenso wie das Duschwasser, da die Dusche im rückwärtigen Teil des Bades keinerlei Abtrennung zum Rest des Badezimmers hatte. Bei Bezug gab es zu wenig Handtücher, auf Nachfrage wurde nachgeliefert.

Das Schlafzimmer war ausreichend groß mit viel Schrankraum. Die Kopfkissen waren gefühlt 50 cm hoch und so prall gefüllt, dass die sich in keiner Weise anpassten. Für unser Doppelbett gab es eine Microfaserdecke, darunter in der ersten Nacht nur ein quer gelegtes Laken für ein Einzelbett, so dass die Beine direkt unter der Decke lagen. Nach Reklamation fanden wir am nächsten Abend auf dem Bett zusammengefaltet das kleine Laken, die Decke und ein großes Laken. Das Licht im Schlafzimmer war ausgefallen. Während wir zum Abendessen waren, wurde es repariert, aber am nächsten Morgen funktionierte es nicht mehr.

Wir haben am Anreisetag im Restaurant gegessen. Das Essen war ok, der Koch/Kellner anscheinend nicht geschult, sehr bemüht aber überfordert mit dem Service. Das Frühstück war ebenfalls ok, ein landestypisches Hotelfrühstück, der angebotene Kuchen und das Brot sogar sehr gut. Der selbe Kellner wie beim Abendessen, wieder sehr bemüht aber überfordert.

Zu guter Letzt mussten wir auch noch feststellen, dass Fluchtwege versperrt waren, d. h. Türen im Treppenhaus verschlossen waren.

Lage & Umgebung2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0

Zimmer3,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard

Service1,3
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie3,5
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Hotel1,5
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Doris
Alter:56-60
Bewertungen:94
NaNHilfreich