Jutta (66-70)
Verreist als PaarApril 20111-3 Tage StadtDas Hotel im Hochhaus
4,6 / 6
Das Hotel hat 26 Stockwerke. Wir wohnten auf der 22. Etage und kamen mit der Höhe klar. Zur Beruhigung fanden wir im Kleiderschrank zwei Rauchmasken. Die Aussicht war allerdings wegen des Smogs nicht besonders gut.

Lage & Umgebung
6,0
Es war weniger die Höhenlage unseres Zimmers, die uns faszinierte, sondern das abendliche Leben auf der Wu Hong Road (es war am Sonntag, den 17.4.2011). Die chinesischen Familien lächelten uns zu und wir sie konnten von unserer Bank aus beobachten. Einkaufsmöglichkeiten für Obst und Getränke gab es in Hülle und Fülle. Am Strassenrand kauften wir uns gegrillte Schaschlik-Spieße, die uns hervorragend schmeckten (aber scharf!). Einige Reiseteilnehmer konnten wir ebenfalls von diesem Angebot überzeugen.

Zimmer
5,0
Über die exquisite Höhenlage habe ich bereits geschrieben. Das Zimmer war sehr komfortabel eingerichtet und das Badezimmer sehr geräumig. Wie bereits in den anderen Hotels unserer Rundreise war auch hier ein Haarfön vorhanden. Das Ganze machte einen sehr sauberen Eindruck auf uns.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service
4,0
Vom Service konnten wir nicht allzuviel erkennen, denn wir kamen abends an und reisten am folgenden Morgen weiter. Allerdings wurden wir sehr schnell über eine zurückgelassene Hose informiert. Der Geldwechsel von Euro in chinesische Yuan ging leider nicht ohne Schwierigkeiten vonstatten (Bedingung ist, dass eingecheckt wurde und der Reisepass vorliegt). Die Verständigung in englischer Sprache klappte nicht sehr gut.

Gastronomie
3,0
Es ist nur eine Bewertung des Frühstückes möglich. Dies war reichhaltig. Die Platzverhältnisse waren aber sehr beengt. Wir hatten Glück, da wir relativ früh (um 6.30 Uhr) unser Frühstück einnahmen. Wie bereits in Peking trafen wir nur auf asiatische Geschäftsleute. Mit dem Servieren des Kaffes klappte es nicht besonders gut.

Hotel
5,0

Tipps & Empfehlung
Das Hotel ist wegen seiner Lage an der Wu Hong Road 96 im nördlichen Teil von Chongqing sehr empfehlenswert. Man fühlt sich mitten im chinesischen Leben in einem anspruchsvollen Stadtteil. Die Temperatur war angenehm bei 20 grd. C. - allerdings bei sehr dunstigem Wetter.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gutHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2011
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Jutta
Alter:66-70
Bewertungen:78