Vorherige Bewertung "Stilvolles Landhotel mit exzellenter Küche"
Nächste Bewertung "Viel Schein, nix auf dem Teller"

Lothar Alter 56-60
5.2 / 6
Weiterempfehlung
März 2012
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Tolles Hotel supernetter Service. Super Küche”

Wunderschönes Hotel. Perfekter Service. Supergute Küche
Auch wir hatten mit Travelzoo gebucht daher Preisleistungsverhältnis sehr gut.
Zum normalen Tarif überzogene Preise. Das Hotel liegt mitten in Mutter Natur.
Ausser Wandern ist nichts in unmittelbarer Umgebung. Preisgestaltung
eher Großstadtniveau


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Sehr schöne ruhige Lage. Mitten in der Natur. Bei offenen Fenster geschlafen
    und nur die Eulen gehört. Sehr schönes Wandergebiet.

  • Service
    6 / 6

    Der Service war hervorragend. Sehr nettes zuvorkommendes Personal das sehr natürlich ist.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Das Essen war Spitzenkasse. Leider gab es beim Frühstück eine Eierkarte
    mit etwas abgehoben Preisen. Eines Hotels dieser Klasse nicht würdig.
    Die Mineralwasserpreise wie in allen Toprestaurants ziemlich abgehoben.

  • Zimmer
    5 / 6

    Zimmer waren sehr ordentlich. Durch Buchung über Travelzoo sehr guter Preis.
    In der regulären Preisliste deutlich überteuert. Zimmer ohne Frühstück zwischen 210- 280.-EU. + 20.-Eu pro Person fürs Frühstück. Eierkarte kostet noch zusätzlich.



Besondere Tipps
Im Hotel sind kostenlos Wandervorschläge zu haben


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1-3 Tage im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Stilvolles Landhotel mit exzellenter Küche"
Nächste Bewertung "Viel Schein, nix auf dem Teller"