Nadine (26-30)
Verreist als Paarim Februar 2018für 3-5 Tage

Eines der besten Hotels, welches ich je besuchte.

6,0/6
Wunderbares Hotel, weshalb sich eine Helgoland-Reise doppelt lohnt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es auf der Insel eine bessere Unterkunft gibt.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist unschlagbar. Der Weg vom Hafen mit dem Gepäck ist nur kurz. Auch die Fähre zur Düne ist in unmittelbarer Nähe. Das (meines Erachtens) beste Restaurant der Insel ist nur ein paar Schritte entfernt. Und auch sonst finde ich die Lage perfekt, da man direkt am Wasser ist und auch die Treppe zum Oberland nicht weit weg ist. Aber auf der Insel ist ohnehin alles nicht weit weg.

Zimmer6,0
Wir hatten Zimmer Nr. 12 im Dachgeschoss für zwei Personen. Generell ist das Hotel sehr modern eingerichtet und das spiegelt sich auch im Zimmer wieder. Das Bad hatte eine angenehme Größe mit Fenster. Außerdem hatten wir Blick in beide Richtungen.

Service6,0
Der Service war erstklassig. Von der ersten Minute an wurde man freundlich behandelt. Die Restaurantvorschläge waren wirklich sehr gut.

Gastronomie6,0
Das Frühstück war ein Traum. Es war wirklich von allem etwas da. Ich hatte das Gefühl, dass dieses kleine Hotel mehr zu bieten hat als viele große Hotels. Sobald etwas leer war, wurde es sofort nachgefüllt, damit es wirklich für jeden reicht. Auf Wunsch wurden Spiegeleier gebraten. Im Speiseraum hätte man sich jederzeit Getränke und Schokokoriegel oder Snacks nehmen können. Dafür gab es eine Liste, in der man die entnommene Ware einfach eingetragen hätte.

Und der Blick vom Frühstückraum aufs Meer ist natürlich auch unbezahlbar. Man saß schon morgens da und war einfach nur glücklich. Und das noch bei so gutem Essen. Einfach top!

Sport & Unterhaltung6,0
Im Hotel selbst gab es nichts, aber man konnte die ganze Insel nutzen. Wir waren am letzten Tag in der Sauna im Mare Friscum Spa. Das hat den ganzen Besuch der Insel noch abgerundet.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Februar 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nadine
Alter:26-30
Bewertungen:13
NaNHilfreich