Travelboy (26-30)
Verreist als FreundeJanuar 20191-3 Tage Arbeit

Hotel Schwan in Köln ein Alptraum!

1,0 / 6
Der erste Anblick des Hotels übermittelt mir einen sehr schlechten Zustand der sich von innen nach außen durchzog. Sehr sehr veraltet, unfreundliches, unkooperatives Personal. Wir wurden von einer Dame sehr unfreundlich empfangen, diese war auch mit unserer Ankunft überfordert was sie uns auch zeigte. Dann in den Zimmern ein absoluter Alptraum. Dreckiges Klo mit Kot verschmiert, Haare in der Dusche und im Zimmer, Schimmel in der Dusche, Bett kaputt, Schokolade an der Tür, das Zimmer mit Spinnenweben.
Ich bin dann gleich wieder an die angedeutete Rezeption und habe mich beschwert. Der Junge Mann begleitete mich zum Zimmer um es sich anzuschauen. Er meinte dann nur ; Oh da hat die Putzfrau nicht richtig geputzt. Mir wurde dann 25 Euro Preisnachlass gegeben und ein Ersatzzimmer geboten. Dieses habe ich dann auch genommen, da Köln ausgebucht war. Das Ersatzzimmer der gleiche Horror!! Abgefallene Tapete, Dreckiger Boden, ein Horrorklo am Gang, die Dusche schmutzig und schimmlig, das Bett unter aller Kanone...…( siehe Bilder). Am nächsten Tag wurden wir von der Inhaberin empfangen die uns das Frühstück vorbereitet hat. Es gab alte Käsescheiben und Wurst:)
(Die Bewertung ist jetzt nur von mir geschrieben, jedoch waren wir zu 6 und alle hatten das gleiche Problem...)
Zum Glück sind wir an diesem Tag abgereist.....nie wieder !!!!!!




Lage & Umgebung
3,0

Zimmer
1,0

Service
1,0

Gastronomie
1,0

Sport & Unterhaltung
1,0

Hotel
1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Mehr Bilder(17)
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2019
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Travelboy
Alter:26-30
Bewertungen:1