• Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • Angebote
Kerstin (56-60)
Alleinreisendim August 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

"Kleine Auszeit"

6,0/6
Ich wollte mich erholen und war positiv überrascht. Das Hotel hat die niedersächsischen Corona-Verordnungen perfekt umgesetzt. Das mir wichtige Schwimmbad war geöffnet, die Personenzahl wird durch die Rezeption kontrolliert, so steht dem Badevergnügen nichts im Weg. Im Restaurant stehen die Tische weit genug auseinander, der Zugang zum wieder erlaubten Büffet erfolgt durch ein Einbahnstraßen-System. Tipp: die schöne angrenzende Terrasse. Auch die Hotelbar war geöffnet, nur die Thekenplätze sind noch gesperrt. Und wie immer: sehr freundliches und flottes Personal, wie man es vom Hotel Großfeld gewohnt ist.

Lage & Umgebung6,0
Zentrale Lage, nur wenige Meter zur Burg, der Altstadt und dem Schloßpark.

Zimmer6,0
Doppelzimmer zur Alleinnutzung mit Terrasse, sehr groß, ein gutes Bett und vor allem: penibel sauber.

Service6,0
Das Personal trotz corona-bedingter schwieriger Arbeitsbedingungen wie immer äußerst freundlich und aufmerksam. Wünsche wurden sofort umgesetzt.

Gastronomie6,0
Frühstücks- und Abendbüffet, abends wurde die Suppe und die Vorspeise am Tisch serviert. Dies erfolgte schnell und ohne Wartezeiten.

Sport & Unterhaltung6,0
Indoor- und Außenpool geöffnet, Zugang in Corona-Zeiten für eine Stunde, was aber ausreichend ist. Die weiteren Angebote wie Fahrrad oder Ausflüge habe ich nicht wahrgenommen.

Hotel6,0

Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:56-60
Bewertungen:3
NaNHilfreich