phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Eirini (56-60)
Verreist als Paarim Januar 2017für 1-3 Tage

Mitten in der Natur

6,0/6
Wir waren leider nur eine Nacht an diesem friedlichen, mitten im Naturschutz gelegenen Ort. Hier gibt es nur wenige, sehr gemütlich eingerichtete, großzügige Zimmer - im EG mit einer schönen Terrasse.
In dem Baum vor unserem Zimmer saß ein Koala der sich genüsslich die Eukalyptusblätter schmecken ließ .
Shane, Der Betreiber unternimmt mit den Gästen auch einen Ausflug ins Gelände und erklärt das ein oder andere. Dieser Ausflug findet um 4:00 Uhr nachmittags statt .
Die Einnahmen der Übernachtungsgäste fließen weitesgehend in Naturschutzprojekte.
Abends treffen sich die Hausgäste in der sehr familiären Lounge, allerdings sind die alten Sofas und Sessel so durchgesessen, dass man Schwierigkeiten hat wieder hoch zu kommen, zu einem Aperitif. Anschließend gibt es ein liebevoll gekochtes Abendessen. Uns hat es gut geschmeckt. Allerdings war die Auswahl beim Frühstück sehr dürftig.
Geschlafen haben wir wie in Abrahams Schoß, es war absolut ruhig.
Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Eirini
Alter:56-60
Bewertungen:111
NaNHilfreich