Archiviert
Leo (51-55)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Für diesen Zimmerpreis erwartet man mehr

3,8/6
Ehemalige Brauerei mit Hotel und Restaurant am Ortsrand von Hof gelegen. Vor dem Haus Parkplätze. Bei Restaurantbetrieb kann der Parkplatz nicht ausreichen. Das Hotel hat keinen Lift und ist auch etwas hellhörig.

Lage & Umgebung3,0
Am Ortsrand von Hof, zur Bundesstraße B173 1,2km. Vom Bahnhof mit dem Auto 4,6km entfernt. Keine Geschäfte in unmittelbarer Umgebung.

Zimmer3,0
Die Zimmermöbel dürften (geschätzt) 20 - 30 Jahre alt sein, mit entsprechend vielen Abnutzungsspuren. WC-Spülungen von anderen Zimmern waren - auch nachts - deutlich zu hören. Auch der Lieferverkehr morgens für das Restaurant. Die Badeinrichtung dürfte etwas neuer sein. Am Nachttisch waren Staubränder, ansonsten war das Zimmer gut geputzt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Sehr aufmerksam und freundlich.

Gastronomie3,0
Das Frühstück war enttäuschend. Der Kaffee sehr dünn. Auf Nachfrage bekamen wir einen etwas stärkeren Kaffee. Orangensaft war nur ein Nektar, also Saft mit Zuckerwasser. Schinken schmeckte nur salzig, Wurst schmeckte nach nicht viel. Der Kuchen war offensichtlich auch Industrieware. Wie wissen aus eigener Erfahrung, daß die Hofer Metzger und Bäcker ausgezeichnete Ware anbieten - man muß sie nur kaufen und den Gästen vorsetzen.
Das Restaurant mit fränkischer Küche ist gut und empfehlenswert. Bestellungen abends nur bis 20:45h. Frühstück nur bis 9:30h.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Der Zimmerpreis ist für das Gebotene viel zu hoch. Die Möbel gehören sich ausgetauscht. Wurst, Schinken, Kuchen waren offensichtlich (billige) Industrieprodukte.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Leo
Alter:51-55
Bewertungen:150
NaNHilfreich