Ari & Sonne (31-35)
Verreist als PaarApril 20223-5 Tage Stadt

Schönes Hotel, super Lage, freundliches Personal

6,0 / 6
Sehr zentrales, kleines und sauberes Hotel, mit sehr gutem Service.
Man kann zu Fuß super die gängigen Sehenswürdigkeiten erreichen und mit der Metro (die nur 5 Minuten vom Hotel entfernt ist) hat man auch günstige Anbindungen, wenn es mal "weiter weg" sein soll.

Lage & Umgebung
6,0
Das Hotel liegt super Zentral. Wir konnten wirklich alles was wir sehen wollten (Akropolis, Agora, Panatheanische Stadion etc.) zu Fuß erkunden. Die Haltestelle Monastraki ist in circa 5 Minuten fußläufig zu erreichen. Zum Hafen nach Piräus fährt man 15 Minuten, für einen Preis von 1,20€. Zum Flughafen fährt man circa 45 Minuten für einen Preis von 9 €. Die Lage ist wirklich Top!
Man könnte hier einen Stern für die heruntergekommen Häuser rund um das Hotel abziehen, aber wir finden dafür kann das Hotel nicht wirklich etwas und uns hat es nicht gestört.

Zimmer
5,0
Wir hatten Zimmer 409 mit einem winzigen Balkon, der mit zwei Stühlen und einem Tisch ausgestattet war. Von diesem konnte man aber super die Akropolis sehen.
Das Zimmer war sehr sauber und auf dem Doppelbett hat es sich sehr gut geschlafen.
Einen Stern Abzug gibt es hier, weil die Zimmer wirklich sehr hellhörig sind und der Safe wirklich sehr klein war.

Service
6,0
Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt. Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit!
Wir hatten den Wunsch mit einem Mietauto nach Delphi zu fahren. Der nette Mann (der sogar etwas deutsch gesprochen hat) hinter dem Tresen hat ein Telefonat geführt und am nächsten Tag wurde uns unser Auto gebracht.
Wir sind leider sehr früh wieder abgereist und haben beim Check-Out noch ein Lunchpaket für die Fahrt mitbekommen.
Nach dem Check-Out kann man das Gepäck noch kostenfrei in einem separaten Raum unterstellen.
Ebenso gab es kostenfreies WLAN.


Gastronomie
6,0
Wir haben inklusive Frühstück gebucht. Klein, aber Fein kann man sagen.
Es gab Kaffee, Tee und Säfte. Man sollte kein riesiges Buffet erwarten. Es war aber alles da, was man so kennt.
Der Raum war sehr groß, hell und schön aufgeteilt. Von der einen Seite hatte man wieder einen schönen Blick auf die Akropolis und es war alles sehr liebevoll eingerichtet.

Abends konnte man sich ab 18 Uhr etwas bestellen (Drinks, Snacks und eine kleine Auswahl von Gerichten) und mit hoch auf die Dachterrasse nehmen. Wir können die Mediterrane Pizza sehr empfehlen. Die Dachterrasse war bis 24 Uhr geöffnet und man hatte auch hier wieder freie Sicht auf die Akropolis. :)

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Mehr Bilder(8)
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im April 2022
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Ari & Sonne
Alter:31-35
Bewertungen:5