Archiviert
Julia (26-30)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Ein toller Urlaub!

5,8/6
Es gibt ein Hotel und auch Studios. Wir haben in den Studios gewohnt. Bei dem Hotel gibt es ein Frühstück. Bei den Studios ist man Selbstversorger. Das Hotel und die Studios sind sehr liebevoll und persönlich eingerichtet. Es ist immer sauber gewesen und auch in den Studios ist ein täglicher Zimmerservice dabei.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage finde ich ideal weil du nur kurz die Straße runter gehst und es viele Lokale und Geschäfte gibt. Auch einen Strand gibt es hier. Trotzdem ist es abgelegen genug um den Lärm der Straße nicht zu hören, ein perfektes Mittelmaß also. Vom Flughafen auf Paros ist das Hotel ca. 20 Minuten entfernt.

Zimmer5,0
Das Zimmer war recht klein aber da wir wirklich nur zum Schlafen da waren, war es uns egal. Es gibt einen Schminktisch. :) Der Kasten könnte größer sein, bzw. ein paar Einlegefächer haben, da man nicht alle Kleidungsstücke auf der Stange aufhängen kann. es ist eine Mini - Küche mit einer Abwasch, Geschirr, Kühlschrank, zwei kleine Kochplatten und ein Wasserkocher. Wir haben aber nie etwas gekocht in der Küche. Das Badezimmer ist mit einer Toilette (Achtung, WC Papier darf nicht ins WC geschmissen werden sondern in den Mist), einem Waschbecken und einer kleinen Dusche ausgestattet. Alles klein, aber ausreichend.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Also die Besitzer der Studio und des Hotels sind wahnsinnig nett. Sehr bemüht und immer für alle Anliegen da. Auch die Eltern der "Kinder" die das Ganze nun führen helfen noch bisschen im Tagesgeschehen mit. Tägliche Zimmerreinigung. Das Studio hat eine kleine Bücherei mit verschieden sprachigen Büchern für Gäste.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Den "Hausstrand" finde ich nicht so schön. Es gibt einige Seeigel auf die man achten muss und der Sand ist nicht so fein. Ich empfehle den "Golden Beach in Naoussa" oder den Strand in Krios. Ein Leihauto ist absolut empfehlenswert- PREISE vergleichen! Pferdereiten ist auf der Insel sehr teuer und haben wir deswegen auch nicht gemacht. Pro Person für 2 Stunden: 55 €! WIRKLICH empfehlen kann ich den Bootstag mit Capitän Ben. Die Buchten und Lagunen, die er zeigt, sieht man sonst als Urlauber nicht! Wunderschön! Wir haben uns auch die Marmorhöhle angesehen, sehr interessant.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:26-30
Bewertungen:26
NaNHilfreich