phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Matthias (41-45)
Alleinreisendim Dezember 2019für 3-5 Tage

Tolle Aussicht, ansonsten etwas angejahrt

5,0/6
Ich würde es mir gut überlegen, ob ich zum regulären Preis dieses Hotel buchen würde. Da ich aber von einer Aktion, welche den Aufenthalt über 50% günstiger machte (IHG Point Breaks) profitieren konnte, hatte ich ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. So ist denn auch meine Wertung zu verstehen.

Lage & Umgebung6,0
Der grosse, graue Kasten mag von weitem nicht allzu einladend wirken, doch innen ist ein tolles Hotel untergebracht. Läden, Restaurants, der Zoo und mehrere Bushaltestellen sind in Gehdistanz. Auch Sehenswürdigkeiten wie die Baha'i Gardens oder die Louis Promenade sind noch gut zu Fuss zu erreichen. Mit Google Maps findet man sich auch mit den Bussen gut zurecht, sofern man Internetzugang hat (Roaming). Ansonsten sollte nur Bus fahren, wer Hebräisch oder Arabisch kann, da das wenigste auf Englisch angeschrieben ist.

Zimmer4,0
Mein Zimmer bot eine fantastische Aussicht. Ungewöhnlich war, dass das Zimmer unterhalb der Lobby lag, nur die Club-Etage liegt oberhalb. Das ist der hügeligen Lage Haifas geschuldet. Leider war mir die Matratze des Bettes zu weich. Für eine Nacht wär's gegangen, aber nach vier Nächten fühlte ich mich nicht mehr so richtig wohl. Die offensichtlich bereits einmal umgebaute Badewanne/Dusche könnte man von mir aus gegen eine Duschkabine ersetzen. Auch die Regelung der Raumtemperatur bereitete mir Probleme. Am besten die Klimaanlage gar nicht nutzen und zwischendurch kurz lüften (ich war um Weihnachten herum im Hotel).

Service6,0
Das Personal war sehr freundlich. Für streng gläubige Juden gibt es sowohl beim Lift wie auch im Zimmer eine Shabbat-Schaltung, auf dass sie während des Shabbats keinen Knopf drücken müssen.

Gastronomie5,0
Dank Status durfte ich trotz "normalem" Zimmer in die Club Lounge. Das "Frühstück" dort war ein Witz. Viel mehr als etwas Grünfutter gab es nicht. Dafür schmeckte das Abendessen immer sehr gut. Zwischendurch konnte man auch auf einen Drink in die Lounge, und des öfteren kam man auch mit anderen Gästen ins Gespräch. Die PCs in der Lounge sollte man eher nicht nutzen, sie sind völlig veraltet.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Matthias
Alter:41-45
Bewertungen:418
NaNHilfreich