phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Enrico (71+)
Verreist als Paarim Dezember 2018für 1-3 Tage

Abenteuer Anreise , die sich nicht immer lohnt .

5,0/6
Schöne Lage des Hotel Himalayan Villa & SPA , Nargakot -das ist der offizielle Name des Hotels - aber die Anreise muss man sich verdienen . Unser Lidl Reisebus für ca. 35 Personen konnte das Hotel nicht direkt anfahren , 1/4 Std. zu Fuss war angesagt . Gepäcktransport durch Hotelpersonal. Schöne Anlage auf 2.200 m mit sicher guter Aussicht zum Mount Everest , wir hatten kein Glück und ihn in 48 Std. Aufenthalt nicht zu Gesicht bekommen . Dafür kann das Hotel aber nichts . Wir waren vom 2.-4.12. in diesem Hotel .

Lage & Umgebung4,0
Die Lage der Villen in Blöcken aufgeteilt und Hang ist sehr schön , die Umgebung einsam und lohnt nur für reine Wandertouren oder dem SPA Angebot des Hotels (letzteres nicht genutzt ).

Zimmer5,0
Ausreichende Größe und Normausstattung mit guten Betten und Klima mit FB , wird abends in dieser Reisezeit sicher benötigt. Bad nicht heizbar und ohne Ablagen. Runde dreifache E-Stecker , es können aber die Eurostecker eingesetzt werden . Kleiner Balkon mit 2 Stühlen und sicher herrlicher Aussicht , die wir wegen Nebel/Dunst nicht hatten . Diverse Zimmerauswahl .

Service4,0
Sauberkeit der kompletten Anlage ohne Tadel . Freundlichkeit des Personal gut . Viele Treppen, kein Lift . Gratis Wlan sehr gut , wie bei allen 8 hotels der Rundreise .

Gastronomie4,0
Sowohl Frühstück auch Abendessen waren in Buffetform, überschaubar aber in Ordnung , Instantkaffee oder Beuteltee. Der Speisesaal nicht beheizt , das Personal hatte dicke Jacken an (Sterneabzug). Getränkepreise günstig .

Sport & Unterhaltung4,0
SPA mit Sauna , Pool im Freien -beides nicht genutzt . Abenteuerliche und zeitaufwendige Anreise von Kathmandu nach Nargakot , Fahrzeit für knappe 50 km über 3 Std. . Temperaturen tags 20°C / nachts 8 °C .

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Dezember 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Enrico
Alter:71+
Bewertungen:120
NaNHilfreich