Vorherige Bewertung "Nur wenige Minuten vom Flughafen entferntes Hotel"
Nächste Bewertung "Schönes Hotel mit gutem Service"

Ralph Alter 41-45
5.2 / 6
Weiterempfehlung
März 2012
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Gutes Hotel mit schöner Außenlage und gutem Essen”

Bin in diesem Hotel mittlerweile zum 6.Mal (allerdings immer nur 1 Nacht, da geschäftlich da gewesen) abgestiegen und kann im Grunde meine Bewertung aus dem November 2010 wiederholen:

Sehr schönes Hotel. Schon etwas älter, aber durchaus sehr gut gepflegt.Alle Zimmer ebenerdig, zu erreichen über offene überdachte Gänge die durch den blumenreichen Garten führen. Viele amerikanische Gäste.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Nur 2 Minuten Fahrt vom Flughafen entfernt. An der entsprechenden Einfallstraße nach Managua gelegen, da das Hotel aber weit zurückversetzt liegt bekommt man überhaupt keinen Lärm mit. Im Gegenteil: es ist ausgesprochen ruhig ! Nur zu Fuss kann man hier absolut nichts machen - außer in das direkt ans Hotel angrenzende Casino 'Pharaos' gehen (keine Kleidervorschrift, Blackjack und 'Daddel-Automaten' ohne Ende, 'unser' Roulette gibt es aber nicht.Reisepass nicht
    vergessen !)

  • Service
    6 / 6

    Sehr gut. Sehr viel Personal, alle mit gutem Englisch. WiFi in der Lobby ist frei, ansonsten US$ 5,-/Tag. Eismaschinen stehen in allen Zimmer-Gängen. Liegen-Auflagen am Pool umsonst. Zum Schutz gegen die Sonne gibt es kleine Palmen-Dächer. Check-In ab 15 Uhr, aber Check-Out muß auch erst bis 14 Uhr erfolgen ! Kostenloser Airport-Shuttle zu diversen Zeiten am Tag (kostet mit dem Taxi aber nur US$ 5,- One-way)

  • Gastronomie
    6 / 6

    Exzellente Buffets. Frühstücksbuffet ist im Zimmerpreis enthalten und ist äußerst reichhaltig: 10 Sorten Obst, 3 Säfte, Müsli, Käse, Rührei, Würstchen, Reis, Bohnenmus ('Frijoles'), Tortillas, fritierte Bananen, Pancakes - alles da. Zu Abend hatte ich dieses Mal nur einen -sehr guten- Hamburger (US$ 8,00 plus Steuern und Bedienung) und zu Mittag ein Thunfisch-Sandwich (US$ 7,50 plus) aber ich kann aus früheren Erfahrungen in diesem Hotel sagen, daß auch Mittag- und Abendbuffet exzellent sind. Neben dem Restaurant gibt es noch eine gemütliche Bar (Happy-Hour 19-21 Uhr) in der ebenfalls die Restaurant-Gerichte serviert werden.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Durchaus gut ausgestattes Gym mit Cross-Stepper, Laufbändern, Fahrrädern, 1 Fitness-Station und diversen Hanteln. 2 Hartplatz-Tennis-Plätze (nicht ganz so gut gepflegt) gehören auch zum Hotel. Der Pool , palmengesäumt, hat eine vernünftige Größe die auch ein paar Züge erlaubt. Dazu eine kleine Sauna und ein Dampfbad.

  • Zimmer
    5 / 6

    Sehr schöne Größe. Wirkt mittlerweile ein bißchen antiquiert, aber eigentlich alles in Ordnung. Zimmer ist komplett gefliest, Bett, 2 Nachttische, 2 Sessel, kleiner Tisch, Schreibtisch, großer Kleiderschrank (mit kostenlosem Safe), Fernseher mit 90 Programmen (inkl. Deutsche Welle-TV). Ordentliches Duschbad. Einziges 'Manko': keine Minibar, sprich kein Kühlschrank.



Besondere Tipps
Gehen Sie ruhig mal in das angrenzende Casino (Zugang direkt von der Hotelanlage) - Kleidungsvorschriften gibt es da nicht. Es wird überwigend an Automaten gespielt, es gibt aber auch 2-Black-Jack-Tische. Auch Roulette-Tische, allerdings spieölt man dort eine andere Variante als bei uns in Deutchland.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Single
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1-3 Tage im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Nur wenige Minuten vom Flughafen entferntes Hotel"
Nächste Bewertung "Schönes Hotel mit gutem Service"