100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Petra und Stefan (36-40)
Verreist als Paarim Mai 2018für 2 Wochen

Ein Urlaub zum wohlfühlen

6,0/6
Wir waren jetzt zum siebten Mal im Calypso Beach und können auch dieses Mal wieder sagen, dass wir uns vom ersten Moment an wieder 100% wohlgefühlt haben. Es ist jedes Mal wie nach Hause kommen. Für diesen tollen Aufenthalt ein großes Dankeschön an das ganze Calypso Beach Team.

Lage & Umgebung6,0
Zum Ortskern sind es ca. 15-20 Minuten. Nach Rhodos Stadt gibt es die Möglichkeit mit dem Bus zu fahren, der direkt vor dem Hotel abfährt für 2,50 Euro p.P. oder aber auch mit dem Taxi für 17,- Euro. Bei Kamiros in der Taverne Dionysos Steki gibt es sehr leckeres Essen mit einem traumhaften Ausblick. Koskinou ist auch ein sehr schönes Dorf. Wir hatten auch dieses Mal wieder einen Mietwagen von J&D, die Autovermietung ist direkt neben dem Calypso Beach, sehr freundlich und gute Autos zu fairen Preisen.

Zimmer6,0
Dieses Mal hatten wir ein Zimmer mit Blick zum Calypso Palace bzw. seitlich war auch das Meer zu sehen. Der Safe ist kostenlos und der Kühlschrank ist bei Ankunft mit Getränken gefüllt, wird nicht nachgefüllt, aber man kann sich ja seine Getränke von der Bar oder auch von der Snackbar mit auf´s Zimmer nehmen, deshalb ist ein auffüllen auch nicht nötig. Außerdem gab es eine Flasche Wein und einen kleinen Ouzo. In jedem Zimmer wird außerdem p.P. ein Bademantel und "Hausschlappen" zur Verfügung gestellt.

Service6,0
Bei Ankunft hatten wir ein Problem mit den neuen Zimmerkarten, (seit diesem Jahr gibt es neue "Schlösser" an den Türen) aber es dauerte keine 5 Minuten und der Techniker war vor Ort. Das gesamte Personal ist außerordentlich freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. So etwas gibt es in einem so großen Hotel nur selten. Das zeichnet das Hotel aus, die griechische Gastfreundschaft ist hier ausgezeichnet!!!

Gastronomie6,0
Seit diesem Jahr gibt es einen neuen Konditor und er macht seine Arbeit richtig gut, so viele leckere Süßspeisen. Einfach super, großes Lob!! Auch dieses Jahr gab es wieder Themenabende z.B. griechischer Abend, Fischabend oder rhodischer Abend. Es gibt die Möglichkeit sich ein Lunchpaket zu bestellen wenn z.B. ein Ausflug geplant ist, dies besteht aus verschiedenem Obst, Sandwich und kleine Flaschen Wasser. Frühstück und Abendessen ist im Restaurant innen, mittags kann man entweder auch im Restaurant essen oder draussen in der Snackbar. Wer gerne draussen frühstückt sollte das Schwesterhotel Calypso Palace gegenüber buchen, dort ist frühstücken draussen möglich. Für uns war dies aber kein Thema draussen zu frühstücken, da wir anschließend ja den ganzen Tag draussen waren. Wer hier "nichts" zum essen findet ist selber schuld, denn es gibt immer eine große Auswahl an verschiedenen Gerichten, so eine Auswahl auf einmal hat man zu Hause nicht. Bei den alkoholischen Getränken werden nur Markenprodukte verwendet. Es gibt viele verschiedene Cocktails, nicht alkoholische Getränke etc. und dieses Jahr besonders gerne getrunken wurde Frappe (kalter Kaffee). Frühstück gibt es bereits ab 7 Uhr, Mittagessen ab 12 Uhr und Abendessen ab 18.30 Uhr. In der Snackbar gibt es außerdem von 10 Uhr bis 23 Uhr Eis und süße Speisen. Die Poolbar hat ab 10 Uhr geöffnet, die Getränke können auch mit an den Strand genommen werden. An der Poolbar gibt es außerdem ab 10.30 Uhr Crepes mit verschiedenen Füllungen, die Dame ist immer sehr freundlich und fleißig.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlage ist sehr schön angelegt und wird regelmäßig gepflegt. Die Liegen am Pool sind allerdings immer sehr schnell reserviert, aber am Strand findet man immer ein freies Plätzchen. Die Liegen am Strand gehören zum Hotel und sind kostenlos. Der Strand ist sauber und das Wasser glasklar, am Anfang sind viele Kieselsteine aber sobald man im Wasser ist, ist es sandig, es geht nicht steil ins Wasser sondern flach. Man kann weit rein laufen ohne den Bodenkontakt zu verlieren. Das Wasser ist Anfang Mai auch schon zum baden geeignet. Abends ist immer eine Show mit Tanz oder Live Musik.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra und Stefan
Alter:36-40
Bewertungen:48
NaNHilfreich