Gori (61-65)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1-3 Tage

... überraschendes Inneleben

4,6/6
Von außen betrachtet ist das Hotel ein futuristischer Betonbau im 70-ger-Jahre-Stil. Die Inneneinrichtung überrascht daher. Die großzügige Lobby läßt sich mit einer rustikalen luxuriöser Einrichtung vergleichen … mit viel Holz, offenen Kamin, Stein und Stoff. Das Zimmer im 3. OG war großräumig, hatte hoch liegende Fenster, viel Holz, Stein und Stoff. Das Bad war ebenfalls großzügig mit Bidet. Das Frühstücksbuffet war überwiegend pikant ausgerichtet. Der Service war sehr freundlich und fröhlich. WLAN war kostenfrei und im Zimmer erreichbar. In fußläufiger Entfernung gab es ein Lebensmittelgeschäft.

Lage & Umgebung3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Hotel4,7
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Gori
Alter:61-65
Bewertungen:141
NaNHilfreich