phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Peter (46-50)
Verreist als Paarim August 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Gut aber nicht gut genug

4,0/6
Wir hatten uns mehr erhofft. Das Preis-/Leistungsverhältnis empfanden wir als ungenügend. Ansonsten ist es ein gutes Hotel - aber die Preise in der Gastronomie waren für uns tatsächlich ein Grund hier keine Empfehlung zu vergeben.

Lage & Umgebung4,0
Die Lage des Hotels direkt an einer Hauptverkehrsstraße und einer Tankstelle ist nicht optimal, aber nur auf der Dachterrase des Neubaus merkt man davon etwas in störender Lautstärke. In der Umgebung gibt es sonst eigentlich nichts sehenswertes oder Besonderes.

Zimmer6,0
Wir hatten eine Junior Suite im neuen Flügel gebucht. Die Zimmer sind sehr schön, durchdacht und haben uns gut gefallen. Das Badezimmer ist sehr großzügig und bietet genug Platz. Auch integriert es sich sehr schön in das Zimmer. Die Balkone sind angenehm und ausreichend groß. Wenn andere Gäste aus den Nebenzimmern diesen auch nutzen, wird es aber schnell unruhig und recht laut. Da die Zimmer alle nagelneu sind gibt es wahrlich nichts an der Ausstattung zu meckern.

Service5,0
Das Personal war jederzeit aufmerksam und freundlich. Hier hat alles gepasst.

Gastronomie5,0
Die Qualität der Küche ist sehr gut. Egal in welchem der Restaurants man speist. Hier gibt es qualitativ nichts auszusetzen. Die Preise sind, wie aber schon einige hier geschrieben haben, zu teuer und nicht angemessen. 8 Euro für eine einfache Flasche Wasser sind einfach nicht akzeptabel. Ich fände es wirklich gut wenn das Management sich hier an anderen Wellness-Hotels orientieren würde. Eine 3/4 Pension anbieten oder eine Halbpension wäre auch kein Fehler. Das Frühstück war gut - aber normal und nicht unbedingt einem Haus dieser Kategorie angemessen. Dies dürfte aber auch an Corona liegen, daher wollen wir nicht unfair urteilen.

Sport & Unterhaltung3,0
Neben Wellness und Fahrradtouren kann man nicht viel unternehmen.

Der SPA-Altbau ist in sich stimmig aufgebaut und hat viel zu bieten. Wir hatten nie das Gefühl, dass er überfüllt war - wie teilweise in anderen Wellnesshotels. Die kleinen liebevoll eingerichteten Saunen und Bereiche haben uns ebenso wie die beiden Pools gut gefallen. Man merkt - wie auch der Relax Guide schreibt - an manchen Stellen das Alter. Die Teppiche gehören dringend ausgetauscht. Ansonsten ist es eine Geschmacksfrage ob man den Stil mag oder nicht.

Der neue Wellness-Bereich könnte toll sein. Aber wir empfanden ihn dann leider doch als schlecht durchdacht. Hauptproblem ist der so viel beworbene FlyingPool der leider ziemlich sinnlos ist. Er trennt den Saunabereich vom Ruhebereich und ist einfach nur ein Hindernis. Will man vom Ruhebereich in die Sauna muss man entweder außen rum und dann um den ganzen Pool herumlaufen oder durch 4! Türen. Und der Charme des Pools ist auf 1/10 begrenzt. Die anderen 9/10 befinden sich in dem Gebäude - was mehr ein Tiefgaragenfeeling erzeugt.

Hätte man den Pool einfach auf das Dach gebaut wäre es besser gewesen.
Wir jedenfalls haben deshalb den alten Bereich besucht.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:46-50
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Lieber Peter,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre erlebten Eindrücke, während Ihres Aufenthaltes
uns zu schildern.

Durch Ihre Anmerkungen helfen Sie uns dabei zum Wohle der Gäste stetig Verbesserungen vorzunehmen, Angebote und Abläufe zu optimieren.

Über den einzigartig römischen SPA- TEMPEL sind wir nach wie vor sehr stolz und freuen uns auch unsere Gäste nach all dieser Zeit mit dem exklusiven Bereich zu begeistern.
Das Alter ist uns bewusst und diverse Verschönerungsarbeiten in allen Bereichen, werden über das Jahr durchgeführt. Natürlich kann es trotz allem vorkommen,
dass einige Stellen aufgrund des Geschäftsaufkommens noch nicht berücksichtigt werden konnten.

Das wir Sie mit dem SPA 2.0 und Deutschlands erstem Flying Pool nicht begeistert haben, finden wir sehr schade.
Zum Glück bietet unser Resort eine Vielzahl von anderen Möglichkeiten um die Seele baumeln zu lassen.


Lieber Peter, wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute und freuen uns schon heute auf Ihre nächste Auszeit bei uns in Kirschau.

Mit herzlichen Grüßen, Ihre Familie Schumann und Team
NaNHilfreich