phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
USI (56-60)
Verreist als Paarim September 2019für 1-3 Tage

Hotel in Düsseldorfer Stadtteil

2,0/6
Leider nicht sauber. Das Hotel punktet mit außerordentlich freundlichem und sympathischem Personal, einer Top Lage und gutem Frühstück. Eine gratis Verkehrsverbund-Karte wurde uns bei Anreise von der freundlichen Rezeptionistin ausgehändigt. Der Verschmutzungsgrad der Teppichböden gleich hinter der kleinen Rezeption treppenaufwärts (es gibt keinen Aufzug!) zu den Zimmern und im Zimmer selbst ist allerdings unbeschreiblich. Leider war auch der Zustand von Zimmer und Bad unterdurchschnittlich (Haare, schmierige Stellen, Flecken, Kränze, nicht funktionsfähige Bettleuchte (mit Paketklebeband befestigte Fassung), herabhängende Vorhangenden, aus der Schraube heraushängender WC-Rollenhalter, nicht funktionierende Badlüftung, undichter Spritzschutz der Badewanne...). Ein Lichtblick waren die wirklich sauberen dicken weißen Hand- und Badetücher im Bad. Fürs Auto gibt es die benachbarte öffentliche Tiefgarage, Tagespreis 19,- Euro, das Hotel selbst hat nur 2 oder 3 Stellplätze in einer kleinen Zufahrt. Absolut Top ist die Lage im Stadtteil Pempelfort (Altstadtnähe) mit zahlreichen Geschäften, Gastronomie, Eisdielen und S-Bahnlinien. Das Frühstück im Souterrain war gut mit frisch gepresstem O-Saft und auf Wunsch frisch zubereiten Eierspeisen (Rührei, Spiegelei, Omelette). Das junge Serviceteam war außerordentlich lieb und freundlich. Aber, und das tut mir wirklich sehr leid, den traurigen Erhaltungszustand ab Treppe aufwärts kann nichts wettmachen. Bis zur mehr als überfälligen Renovierung kommen wir leider nicht mehr.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer2,0

Service5,0

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:USI
Alter:56-60
Bewertungen:16
NaNHilfreich