Archiviert
Richard (51-55)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Unterscheidet sich angenehm von 0-8-15-Stadthotels

5,8/6
Das mittelgroße Hotel liegt im wohlhabenden Johannesburger Vorort Rosebank und ist direkt mit einer großen Einkaufsmall verbunden. Zustand und Sauberkeit sind top, die Gästestruktur businessmäßig. Der hoteleigene Garten ist ein lauschiger Ort abseits des Alltags.

Lage & Umgebung6,0
Im Vorort Rosebank, ca. 40 min zum Flughafen, an eine große Mall angeschlossen, in der es viele Restaurants gibt.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind mittelgroß in weiß/grau/schwarz, das kann man mögen oder nicht. Jedenfalls hat das Hotel Flair und unterscheidet sich wohltuend von anderen Stadthotels.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Der Service ist perfekt, die MitarbeiterInnen aufmerksam und umsichtig.

Gastronomie5,0
Das Frühstück im eher kleinen Restaurant ist gut, wenn auch nicht außergewöhnlich. Alles ist geschmackvoll arrangiert.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Jo'burg ist keine Stadt für Sightseeing. Schon im Hotel finden sich Hinweise, wie man sich bei Überfällen zu verhalten hat; angeblich hat die Kriminalität aber sehr abgenommen. Da Jo'burg auf über 1700m liegt, ist es nie sehr heiß; jetzt im August war es sonnig-warm.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Richard
Alter:51-55
Bewertungen:134
NaNHilfreich