phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Boris (46-50)
Verreist als Familieim Oktober 2016für 1-3 Tage

Besser nur für Klassenfahrten

3,0/6
Trotz sehr freundlicher Dame an der Rezeption können wir das Hostel nicht empfehlen. Natürlich ist es eben ein Hostel und kein Hotel, sprich, die Erwartungshaltung ist entsprechend geringer, aber wenn man den Preis berücksichtigt (101 EUR für eine Nacht inklusive Bettwäsche aber ohne Frühstück für zwei Erwachsene und zwei kleine Kinder), dann passt es leider nicht.

Die Ausstattung der Zimmer ist äußerst spartanisch und das mit dem Nachbarzimmer geteilte Bad benötigt - wie die Zimmer - dringend eine Renovierung. Die Zimmer sind zudem sehr hellhörig.
Positiv ist der Garten im Innenhof zu erwähnen, der bei gutem Wetter sicher ein Highlight ist.
Fazit: Für eine Klassenfahrt sicher ein Ort für ein nettes Gemeinschaftserlebnis. Für einen privaten Aufenthalt ohne größere Gruppe nicht zu empfehlen.


Zimmer2,0
Uralte, "ranzige" Möbel, Metall-Doppelstockbetten (von Ikea?). Das mit dem Nachbarzimmer geteilte Bad war zwar groß, aber ansonsten dringend renovierungsbedürftig, zudem die Lüftung sehr laut und auch bei geschlossener Tür im Zimmer sehr laut zu hören. Nicht günstig, bei bis zu 8 Nutzern aus zwei Zimmern.
Positiv: Die Flasche Wasser auf dem Zimmer, das Shampoo in Tütchen und die Terasse bei besserem Wetter. Daher der zweite Stern.

Service5,0
Freundliche, hilfsbereite Dame an der Rezeption.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Boris
Alter:46-50
Bewertungen:93
NaNHilfreich