Archiviert
Burkhard (41-45)
Alleinreisendim September 2015für 1-3 Tage

Erstaufenthalt (wird nicht der letzte gewesen sein

5,3/6
Aufgrund der Lage erstmalige Nutzung dieses recht neuen Hotels. Sehr freundlicher Empfang, Aufzugnutzung leider nur mit Schlüsselkarte (lästig). Zimmer freundlich und hell in einer Art Siebziger-Retrodesign. Kein richtiger Kleiderschrank, sondern offene Nische. Für meine üblicherweise einzelnen Übernachtungen in Frankfurt aber vollkommen in Ordnung.
Badezimmer mit Schiebetüre, obwohl für eine normale Türe ausreichend Platz vorhanden wäre. Insofern störend, da damit die Kleidernische verschlossen wird und die Schiebetüre mit der Safetüre kollidiert.
Angenehmes Bad, große und gute Dusche.
Einziger echter Minuspunkt: die Fenster lassen sich nicht öffnen, nur ein kleines kippen. Zum Öffnen benötigt man einen separaten Schlüssel und die Abgabe einer Erklärung, daß man nichts hinauswirft (incl. einem selbst....).

Lage & Umgebung5,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Burkhard
Alter:41-45
Bewertungen:99
Kommentar des Hoteliers
Sehr verehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Haus zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und hoffen natürlich, dass wir Sie in der Zwischenzeit und in der Zukunft wieder begrüßen durften/dürfen!

Was die Nutzung der Schlüsselkarte im Aufzug angeht, dient dies rein der Sicherheit. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Die Öffnung der Fenster ist in der Tat nur nach schriftlicher Erklärung möglich, da unsere Fensterbänke sehr niedrig erbaut wurden.
Wenn Sie diese Erklärung aber unterzeichnet haben, genügt das für Ihre kommenden Aufenthalte und wir werden das Zimmer direkt vorbereiten.

Noch einmal, vielen Dank für Ihre tolle Rückmeldung!

Mit den besten Grüßen aus Frankfurt,

Linda Maiwaldt
Front Office Supervisor
NaNHilfreich