Alle Bewertungen anzeigen
Tobias (41-45)
Verreist als Paar • November 2023 • 3-5 Tage • StadtLiebevoll, persönlich geführt und eingerichtet!
6,0 / 6

Familiäres persönliches Flair. Man fühlt sich dank des freundlichen Personals direkt beim Ankommen wohl. Schöne Zimmer, liebevoll eingerichtet und ausreichend groß. Die Betten sind richtig gut, wir haben toll geschlafen. Besonderes Frühstück mit viel selbt gemachtem. Ich persönlich hätte mich über Laugenbackwaren mehr gefreut als über 3-erlei Körnerbrot/-wecken und Salamischeiben/Lyoner anstatt zweierlei Schinken (aber das ist vielleicht so ein "Männerding"! Außerdem hätten wir uns gefreut, wenn man die Trauben gewaschen hätte anstatt sie direkt am Buffet aus der Plastikverpackung herauszunehmen und den Gästen so anzubieten. Dennoch war das Frühstück mal was ganz anderes und gut. Das Hotel liegt sehr zentral an einer U-Bahnstation und nahe dem Wiener Prater. Insgesamt top angebunden an viele Sehenwürdigkeiten! Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt im Henriette Stadthotel.


Lage & Umgebung
6,0

Zimmer
5,0

Service
6,0

Gastronomie
5,0

Sport & Unterhaltung
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Dauer:3-5 Tage im November 2023
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:41-45
Bewertungen:35