Sichere Dir jetzt einen Sofortrabatt von bis zu 500€ auf ausgewählte Sommer Deals von HolidayCheck Reisen.
Alle Bewertungen anzeigen
Priska (36-40)
Verreist als Familie • Juli 2011 • 3 Wochen • StrandHotel Filorian - perfekt, klein aber fein
5,0 / 6

Kleines, übersichtliches Hotel bzw. Apartements mit kleinem Pool (2 Liegen plus Schirm zu jedem Zimmer inkl.und direkt am schönen Strand (Liegen und Schirm gegen Gebühr) Von Doppelzimmer bis hin zu 3-Zimmer Apartements zu buchen.


Lage & Umgebung
5,0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Nach Acharavi sind es bloss ein paar Schritte und man kann dort flanieren, Shoppen und lecker essen ( The Pumphouse!! ) . Ein paar Gehschritte enfernt gibt es ein Supermarkt der Morgens frische, knusprige Parisette anbietet und auch sonst alles mögliche hat für ein Frühstück, Ideal für Selbstversorger wie wir es waren. Entfernung Flughafen/Fährhafen ca. 45 Minuten. Nächst grösserer Ort ist Roda, ca. 5 Autominuten enfernt. In der Nähe liegt ein Wasserpark, ebenfalls 5 Autominuten entfernt. Acharavi ist ein guter Ausgangspunkt für div. Ausflüge mit dem Auto.


Zimmer
5,0

Schöne, grosse, einfach eingerichtete Apartements. Wir waren 4 Personen und hatten ein 3-Zimmer Apartements, Platz gabs für 6 Personen, die aber im Wohnzimmer auf dem Sofa übernachten müssten. Klimaanlage war inviduell bedienbar. Safe gab es ohne Aufpreis auch im Apartements. Eine Küche durfte auch nicht fehlen, aber die ist wirklich sehr bescheiden eingerichtet mit 2 Herdplatten und einem Mini-Backofen und Kühlschrank. Geschirr war genug vorhanden. Essen in Küche trotz Tisch war nicht möglich, zu klein. Aber wir haben unseren Balkon eh vorgezogen, auch mit Sicht auf Sträucher ;-) Die Apartements waren wie bereits erwähnt sauber und es gab praktisch jeden Tag frische Handtücher und zwei Mal die Woche wurden die Betten frisch bezogen.

Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard

Service
5,0

Freundlich und zuvorkommend war das Personal allgemein. Mit Englisch kein Problem zur Verständigung, nur mit Deutsch happerte es sehr. Die Zimmer waren sehr sauber, Putzfee Maria sehr, sehr nett und hilfsbereit. TV funktionierte bei unserer Ankunft nicht. Spyro ,der Manager, meinte er würde dies gleich in die Wege leiten. Nach 3 Wochen Urlaub funktionierte er immer noch nicht. Egal, es gibt dort eh nur griechische Sender!


Gastronomie
5,0

Es hatte ein Strandrestaurant wo wir ab und zu das Mittagessen zu uns nahmen, es war lecker. Das Personal sehr nett und immer zu Spässen aufgelegt. Nebenan hats auch noch zwei weitere Strandrestaurants, auch da haben wir gut gegessen. Ansonsten waren wir Selbstversorger.


Sport & Unterhaltung
5,0

Es gibt einen kleinen Pool der sich in einer kleinen, gepflegten Gartenanlage befindet. Am Pool waren pro Zimmer zwei Liegen plus Sonnenschirm reserviert. Am Strand waren die Liegen und Schirme gegen Gebühr, 5 - 6 Euro für zwei Liegen und Schirm. Der Sand/Kiesstrand ist sehr gepflegt. Der Einstieg ins Meer ist vielleicht etwas erschwerlich da es Anfangs mit Kies durchsetzt ist, aber nachher....herrlich!!!


Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gutHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Mehr Bilder(13)
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3 Wochen im Juli 2011
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Priska
Alter:36-40
Bewertungen:17

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.