Archiviert
Ulrich (46-50)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Vorsicht...man fühlt sich mehrfach getäuscht

3,3/6
1. Haben ein 2Raum-Appartment de Luxe gebucht, worunter insgesamt 3Wohnungen fielen. Bei der Buchung wurde aber die kleinste und schönste (Parkett, Südterasse) Wohnung beschrieben und auch die Fotos von der Wohnung gezeigt. Stattdessen haben wir aber die Wohnung Nr.10 erhalten, welche sich unterm Dachboden befand mit Teppichboden und Westbalkon. 4Zimmer hatten keine Fenster bzw. nur Dachfenster in Höhe von 2,50m, welche aufgrund der hohen Höhe mit einem Hocker und grosser Körpergrösse nur schwer zu öffnen waren. Also nichts für kleine Leute. Im Schlafzimmer konnte man zwar elektrisch öffnen, aber beim leichtesten Regen hat das Fenster automatisch geschlossen. Echt toll, wenn man nicht lüften kann!

2. Des weiteren wird im Internet in der Wohnungsübersicht ein Preis von 124Euro für die Hautpsaison und ab 4Tagen angegeben. Tatsächlich habe ich aber ca. 134Euro zahlen müssen. Laut Annemarie handelt es sich um ab-Preise, welche tatsächlich höher sein können. Laut Preisangabenverordnung vom Deutschen Tourismusverband ist es aber verboten, konkrete Objekte mit Ab-Preisen zu bewerben.

3. Achtung mit den Parkplätzen.Laut Booking.com stehen an der Unterkunft private Parkplätze zur Verfügung. Es standen aber für 17Wohnungen nur 5Parkplätze direkt am Haus bereit. Wir sollten stattdessen in dem über 100m entfernten Best-Western-Hotel in der Tiefgarage parken. Man war auch nicht bereit uns einer der am Haus verfügbaren Garagenplätze kostenlos zu überlassen.

4. Auf dem Balkom gabs kein WLAN-Empfang.

5. Satellitenfernsehen war bei Regen nicht möglich, da in unserem Fall alle Programme gestört waren, bei Sonnenschein waren ca. 1/3 der Programme gestört.

6. Es gab keine Restmülltonnen, so daß man den Müll in den grossen blauen Tonnen entsorgen musste.

7. Wir hatten am Wochenende Probleme mit der Spülmaschine. Bei einem Telefonat mit der Zentrale teile man zunächst unhöflich mit, daß man auch nichts machen könne. Es kam dann aber doch noch eine Person, welche sich um den Fehler kümmerte.

8. Wir hatten noch weitere Mängel, welche wir aber nicht mehr gemeldet haben, da wir Urlaub machen wollten und nicht auf den Handwerker warten wollten: Die Spiegelbeleuchtung in Bad war defekt, der Küchenunterschrank klemmte, in der Schublade eines Wohnzimmerschranks befand sich ein voller Müllbeutel.

9. Wirklich schön an der Wohnung war das Badezimmer. Die Küche war recht neu, sie schien aber qualitativ nicht so sonderlich hochwertig zu sein.

=> in Summe waren wir sehr enttäuscht von der Wohnung und von den Vermietern. Wir fühlten uns mehrfach getäuscht mit den im Internet gemachten Angaben. Wenn wir vorher gewusst hätten, was uns erwartet, hätten wir die Wohnung nicht gebucht. Für eine Wohnung für 2Personen für 134Euro/Nacht hätte ich mehr erwartet.
Ich habe "Ferienhaus Annemarie" über mein Missgefallen informiert, man zeigte sich aber nicht einsichtig, man drohte sogar mit rechltichen Schritten, falls ich eine negative Bewertung abgeben würde.

Zimmer3,5
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Ferienwohnung
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zur Landseite

Service2,5
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulrich
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich