Archiviert
Petra (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Herrlich gelegene Pension

5,8/6
Wir hatten für zwei Wochen das Appartement gebucht und den Aufenthalt sehr genossen. Aus diesem Grund würden wir das Haus weiterempfehlen und können uns gut vorstellen, wiederzukommen.

Lage & Umgebung6,0
Das Haus liegt etwa 200m oberhalb des Maltschacher Sees auf einer Wiese. Der Blick reicht über Wiese, See und Wald bis zu den Karawanken. Viele kleine Spaziergänge sind direkt vom Haus aus möglich. Das Haus ist ruhig gelegen aber dennoch ist Feldkirchen und andere Ortschaften in sehr kurzer Zeit erreichbar. Insgesamt empfanden wir die Lage als hervorragend.

Zimmer5,0
Das Appartement befindet sich im ersten Stock und besteht aus zwei Zimmern die durch einen Flur verbunden sind. Zudem gibt es noch eine kleine Küche (leider ohne Fenster) die über den Flur erreichbar ist. Die Küche war für die kleine Größe hervorragend eingerichtet, sogar mit Spülmaschine!!! Jedes der großen Zimmer hat ein eigenes (ebenfalls großes) Badezimmer und jeweils ein Fenster mit Fliegengitter. Eines der Zimmer schaut auf den naheliegenden Bauernhof. Dadurch sind natürlich auch in der Nacht Tiergeräusche zu hören. Die Betten waren groß doch für unseren Geschmack etwas hart. Alle Zimmer waren sehr sauber und wurden von Frau Spieß unter der Woche gereinigt. Zu jedem Zimmer gehört ein Stück Balkon (gemeinschaftliche Nutzung) von dem aus der Blick auf den See zu genießen ist.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Die ganze Familie Spieß war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Appartement wurde einmal pro Woche gereinigt und die Handtücher wurden erneuert. Man konnte Frühstück dazu buchen oder von einem Brötchen-serbice gebrauch machen. Die Brötchen hingen dann jeden Morgen zusammen mit eine Zeitung an der Klinke.

Gastronomie6,0
Wir hatten an Wochenenden die Möglichkeit genutzt im Haus Spieß zu Frühstücken. Dass Angebot war sehr reichhaltig und Frau Spieß hatte jedes Mal eine besondere Köstlichkeit die sie anbot (z.B. Waffeln). Man konnte drinnen und draußen frühstücken. Leckere selbstgemachte Marmelade!!!

Sport & Unterhaltung6,0
Um das Haus gibt es mehrere Sonnenliegen sowie eine Tischtennisplatte, Sandkasten, Schaukel und eine große Spielwiese. Im Haus lagen passend dazu Schläger sowie Bälle bereit. Zudem gibt es eine große Auswahl an Gesellschaftsspielen. Insgesamt ist das Haus auch für kleinere Kinder gut geeignet da durch den Bauernhof ein teilweise geschlossenes Areal besteht wodurch Kinder weitgehend gefahrlos spielen können.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich