phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Dino (46-50)
Verreist als Freundeim November 2019für 1-3 Tage

Erholsame Tage auf nach Kilimandscharobesteigung

6,0/6
Dream of Zanzibar ist eine schöne und gepflegte Hotelanlage. Besonders hervorzuheben sind die durchwegs freundlichen und aufmerksamen MitarbeiterInnen und die Sauberkeit in den Zimmern und der gesamten Anlage.

Lage & Umgebung6,0
Anlage liegt an einem herrlichen Sandstrand. Das Meerwasser war mit weit über 30 Grad äußerst warm, zum Schwimmen haben wir den ausreichend großen und gepflegten Hotelpool bevorzugt. Ein leichter Wind machte es möglich, dass man im Meer gefahrlos mit einem ausleihbaren Segelboot an der Küste auf und ab segeln konnte. Auch Kajakfahren im Meer war möglich. Wie in Sansibar üblich, stellt sich das Leben außerhalb der Hotelanlage ganz anders dar. Wir hatten am Abreisetag ein Ausflugspaket über einen lokalen Führer gebucht und konnten so, die ca. 1 stündige Fahrt zur Inselhauptstadt und den dortigen Attraktionen (Spicy-Tour, Stonecity, Gefängnisinsel) mit dem Transfer zum Flughafen verbinden.

Zimmer6,0
Hatten Juniorsuite mit Meerblick gebucht, herrliche Zimmer, es fehlte nichts an der erwarteten Ausstattung, wertige Sanitärausstattung, Betten in denen wir sehr gut geschlafen hatten, tip top sauber und gepflegt, Zimmer waren etwas oberhalb am Hang gelegen, was zwar ein paar Schritte talwärts zum Restaurants, Pool und Strand erforderte, dafür störte das Abendprogramm nicht beim Schlaf, sollte man mal nicht zu den spätesten Nachteulen gehören.

Service6,0
top, super freundlich, immer aufmerksam, immer ein Lächeln im Gesicht. Dass man auf den morgendlichen Cappuccino manchmal etwas warten musste, störte uns im Urlaub nicht.

Gastronomie5,0
Insgesamt sechs verschiedene Restaurants, wobei manche davon lediglich drei Tische hatten (z. B. Sushi Bar). Anfangs war etwas kompliziert zu verstehen, in welchem der Restaurants es nun Mittagessen und wo Abendessen gab, wann und wo man eine entsprechende Reservierung vorzunehmen hat.
Die Qualität der Speisen war ordentlich, hier sehen wir allerdings noch etwas Luft nach oben. Ab und an waren die Zubereitungen etwas geschmacksneutral (z. B. Abendessen im Golden Bridge oder Sushi). Im - bei all inclusiv mit zusätzlichen Kosten verbundenen - Blue Vanilla Restaurants empfehlen wir die Fischplatte, aber Vorsicht, ist riesig, ggf. eine Platte für zwei Personen bestellen.

Sport & Unterhaltung6,0
Wassersportcenter mit Ausleihmöglichkeiten für Kajak, Segelboot, Jetski vorhanden. Es werden auch Tauch- und Schnorcheltouren angeboten, wurde von uns allerdings nicht in Anspruch genommen. Pool eignet sich gut zum täglichen Schwimmen. Massage im SPA sehr zu empfehlen.
Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten haben wir mit Klaus unternommen, einem lokalen Führer, der gut Deutsch spricht und über Kontakte zu deutschsprachiger Spicy-Tour etc. verfügt. Wir haben Klaus per WhatsApp angefunkt und ihm gebeten, uns ein Tagesprogramm zusammen zu stellen. Hat alles super funktioniert. Ein weiterer Vorteil ist, dass das gezahlte Geld unmittelbar den Menschen auf der Insel zu Gute kommt und noch eine mächtige Provision bei den Reiseveranstaltern hängen bleibt. WhatsApp Nummer lautet +255 773 536 329
Abendprogramm im Hotel wird geboten, (Afrikanische Nacht, etc.) ist kurzweilig und lebt natürlich auch davon, dass sich die Gäste auf das Programm einlassen. Wenn es an Stimmung fehlen sollte, liegt es weniger am Programm sondern an der Trägheit der Gäste.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dino
Alter:46-50
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Jambo! Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, dieses wunderbare Feedback zu geben. Wir freuen uns, dass du deine Zeit auf der Insel und vor allem mit Dream of Zanzibar genossen hast. Wir hoffen, dass dies kein Abschied ist, sondern ein baldiges Treffen! Asante sana!
NaNHilfreich