Archiviert
Patrick (36-40)
Alleinreisendim August 2015für 1-3 Tage

Mitten drin, ruhig & alles was man braucht

5,0/6
Eine günstige Unterkunft im Mittelpunkt der Stadt, zwischen Oper und Kathedrale – die muss man erstmal finden, und zwar in dem Sinne, dass man tunlichst bei der Anreise die Infos über die richtige Eingangstür zur Hand hat.
Ist diese Hürde genommen, steht einem angenehmen Aufenthalt nichts im Weg, wenn man im Kopf behält, dass es ein Hostel ist: Wenn niemand Kaffee in die Küche stellt, gibt es auch keinen, und wenn ein anderer Gast die Haare in der Dusche nicht wegmacht, sind die halt bis zur vormittäglichen Reinigung dort.
Unter dem Bettlaken war etwas aus Plastik, das mag aus Hygienegründen sein, musste aber irgendwie trotzdem nicht sein.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Innenhof

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Hotel4,5
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Patrick
Alter:36-40
Bewertungen:15
NaNHilfreich