Stefan (46-50)
Verreist als PaarMärz 20221-3 Tage StadtService-Wüste / auf russische Touristen fixiert
2,0 / 6
Bei meinem Aufenthalt im Februar 2020 war ich total begeistert. Bei meinem Aufenthalt im März 2022 absolut gar nicht mehr. Das Hotel entwickelte sich sehr negativ während der Corona Krise. Besonders stossend fand ich, dass mir als Hilton HHonors Diamond das early check in verweigert wurde. Und auch das late check-out bekam ich nur bis 14 Uhr.

Lage & Umgebung
5,0
Die Lage empfand ich als gut. Das Hotel befindet sich am unteren Anfang des Stadtzentrums, fussläufig zum touristischen Attraktionen wie dem englischen Park, dem 2500-Yerevan-Park, dem Luna Park, der Rossiya-Mall etc.

Zahlreiche Restaurants und Supermärkte befanden sich in unmittelbarer Umgebung des Hotels. Eine Bushaltestelle befand sich direkt vor dem Hotel. Die nächste Metro Station befand sich bei der Rossiya-Mall, ca 800 Meter zu Fuss.

Zimmer
5,0
Mein Zimmer (ein Family Zimmer) war in super Zustand, auf den obersten Etagen, mit einwandfreier Aussicht, bis hin im Ararat-Berg bei schönem Wetter.

Ein Kühlschrank mit kostenlosem Wasser war vorhanden (nicht sicher, ob das in allen Zimmern war oder nur für Diamond Mitglieder).

Einen Punkt Abzug gibt es, weil es kein Schreibtisch im Zimmer gab, sondern nur ein Ablagetischchen, so dass das Arbeiten am Laptop unbequem war.

Das Bett in diesem Hotel war absolut der Hammer, so einen guten Schlaf hatte ich selten zuvor!

Service
1,0
Der "Service" war nach meinem Empfinden hundsmiserabel lausig. Im Februar 2020 konnte ich bereits um 7 Uhr am Morgen einchecken (das ist weitaus mehr als man erwarten kann). Im März 2022 kam ich wieder mit dem Nachtzug aus Tbilisi her an und wollte ebenfalls um 7 Uhr einchecken. Weil das Hotel "ausgebucht" war, waren keine freien Zimmer verfügbar. Dafür hatte ich Verständnis. Warum ich jedoch bis um 14 Uhr [sic!] warten sollte, war mir nicht verständlich. Zum einen checkten bestimmt zehn Personen aus während meiner Wartezeit von 7 bis 8 Uhr. Zum anderen wurden zwei Russinnen (ohne Hilton Status!) Zimmer zugeteilt. Mein Diamond Status wurde diesbezüglich total ignoriert.

Auch beim Check-Out dasselbe Theater! An jenem Tag war das Hotel nicht ausgebucht. Das Rezeptionspersonal meinte jedoch, allenfalls würden noch alle Zimmer verkauft. So erhielt ich nur bis 14 Uhr Check-Out.

Sowohl das Personal als auch den General Manager konnten mir nicht schlüssig erklären, warum Early Check-In und Late Check-Out nicht gewährte. Die Diskussionen waren völlig sinnlos. Das Auftreten des Rezeptionspersonals empfand ich als arrogant und unprofessionell.

Ein Zimmerupgrade auf ein Familienzimmer erhielt ich nur auf ausdrückliche Nachfrage, auch das war eine mühsame Diskussion.

Gastronomie
2,0
Das Frühstück war von unterdurchschnittlicher Qualität und Auswahl. Bei meinem letzten Aufenthalt im Februar 2020 gab es spezielle Sitzbereiche für Diamond-Member, frisch gepresste Säfte und einwandfreien Service. Das alles ging verloren. Das Frühstückserlebnis war einfach nur scheusslich. Auch in diesem Bereich richtete man sich voll auf die russischen Touristen ein.

Sport & Unterhaltung
5,0
Das Hotel unterhielt ein gut ausgestattetes Fitnesscenter auf der obersten Etage. Dies war rund um die Uhr zugänglich. Im Untergeschoss gab es eine Sauna und ein Dampfbad sowie Massagen (letzteres kostenpflichtig).

Hotel
2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Mehr Bilder(6)
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2022
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefan
Alter:46-50
Bewertungen:578