Peter (56-60)
Verreist als Paarim April 2019für 3 Wochen

Kraftspendendes "Paradies" mitten in der Natur

6,0/6
Die Don Genaro Apartments liegen im Norden der Insel in einem ruhigen Gebiet mitten in der Natur. Die Anlage ist sehr ansprechend und verfügt über zwei Pools, einen zum Schwimmen und einen zum Relaxen.

Lage & Umgebung6,0
Vom Flughafen aus ist man in ca. 30 Minuten vor Ort. Dadurch, dass man am Flughafen durch Elke oder Christopher abgeholt wird und seinen Mietwagen später vor Ort erhält, ist es Urlaub von Anfang an. Die Strände und der "Christoffelpark National Park" sind alle in ca. 15 - 20 Minuten mit den Mietwagen zu erreichen.

Zimmer6,0
Wir waren schon das zweite Mal dort. Dieses mal hatten wir uns das "Palapino" als Unterkunft ausgesucht. Dieses Apartment ist wie alle anderen Apartments auch mitten in der Natur gelegen. Das Bett bzw. die Matratzen waren sehr gut und wir haben auch gut geschlafen. Ein Deckenventilator befindet sich über dem Bett. Das Bad und die Dusche sind sehr schön gestaltet. Es gibt auch eine Außendusche, Die Fenster sind mit Mückenschutz versehen, durch die der Wind angenehm weht. Im Zimmer befindet sich auch ein Wandtresor. Schöne Regale für Bekleidung etc. sind vorhanden und sie reichen auch aus, um die sommerliche Kleidung etc. gut unterzubringen. Die Küche liegt außerhalb unter einem Palmendach und sie ist mit allem was man braucht ausgestattet. Weiterhin ist ein Holzkohle-Grill vorhanden.

Service6,0
Elke, Christopher und Susanne sind immer ansprechbar, hilfsbereit und kümmern sich um einen, ohne jedoch aufdringlich zu sein. Sie haben immer gute Tipps parat. Probleme, falls sie auftreten sollten, werden schnell und unkompliziert gelöst.

Gastronomie5,0
Wir waren "Selbstverpfleger" !
Frischer Fisch kann an der "Playa Grandi" direkt bei den dortigen Fischern gekauft werden. So kostet ein Kilogramm frischer Thunfisch ca. 18,50 ANG. (Antillen Gulden). Wir hatten uns einen 4 kg schweren Thunfisch ausgesucht, der vor Ort für uns filetiert wurde. Die Filets haben wir dann im Tiefkühlfach des Kühlschrankes eingefroren und nach und nach in der Pfanne mit Zwiebeln und Knoblauch zubereitet. Absolut frisch und lecker.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Anlage verfügt über einen Pool zum Schwimmen und einen Relax-Pool. Liegen und Sonnenschutz sind vorhanden. Auch gibt es ein "Taucher-Haus" für die Taucherausrüstung etc.. Massagen sind vor Ort möglich. Cocktail - Abende werden wöchentlich angeboten. Ab und zu finden auch "Grillabende" statt.
Es liegt eine Info-Mappe mit weiteren Freizeitangeboten aus, die über Elke, Susanne oder Christopher beim Anbieter gebucht werden können.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im April 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:56-60
Bewertungen:4
NaNHilfreich