Archiviert
André (36-40)
Verreist als Paarim November 2014für 1-3 Tage

Feines Kleinod in Traumlandschaft

4,6/6
Dieses schicke nette Kleinod an der Hauptstrasse und in unmittelbarer Nähe zum Ozean hat uns sehr gut gefallen. Einzig die Preise sind für Neuseeland üblich, für uns aber überteuert. Verbrachten zwei Nächte in einem Privatraum mit shared Bathroom und erkundeten mit den kostenlos zur Verfügung stehenden Fahrrädern die nähere Umgebung. Darüberhinaus kann man sich auch noch Angeln unentgeldlich leihen und sein Glück versuchen.
Die Zimmer sind stilvoll und individuell eingerichtet. Zwar nicht allzu groß, aber vollkommen ausreichend. Die Gemeinschaftsküche ist Treffpunkt aller Reisende und man kann sich sehr gut austauschen und neue Informationen bekommen.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Spricht ein perfektes Englisch. Gerne wider, wenn es nicht am anderen Ende der Welt wäre.

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2014
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:André
Alter:36-40
Bewertungen:114
NaNHilfreich