Ralf (46-50)
Verreist als Familieim August 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Eher entäuschend für diesen Preis.

3,0/6
Die Lage wird so nicht beschrieben - direkt hinter dem Lärmschutzwall der Pinzgaustraße. Hinter dem Flughafen von Zell am See, die Sportflugzeuge sowie der Hubschrauber des ÖAMTC starten regelmässig direkt über den Campingplatz. Das Schwimmbad ist nur erschwinglich, wenn man für den gesamten Aufenthalt bucht ansonsten zu teuer. Sanitär ist alt - hier muss nachgebessert werden, die anzahl der Duschen und Toiletten ist zu gering. Die Stellplätze laufen bei Regen mit Wasser voll, da keine Drainage da ist bleibt das Wasser bzw. der Schlamm tagelang nach Regen stehen.

Lage & Umgebung1,0

Service4,0

Gastronomie5,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich