Karl (66-70)
Verreist als Paarim März 2019für 1-3 Tage

Älteres, klassisches Bestwestern in guter Lage

5,0/6
Recht in die Jahre gekommenes Hotel der Bestwestern Kette. Zimmer zwar etwas abgewohnt und reichlich dunkel (wie in den meisten Bestwestern der älteren Jahrgänge), aber durchaus gepflegt, sauber und komfortabel. Also keine Beanstandung. Leid hat uns getan, dass das angeschlossene (gelobte) Diner nicht mehr geöffnet hatte (sei derzeit geschlossen, sagte man uns), es gab nur eine BarGrill mit TexMex angeboten. Gute Restaurants gibt es aber in näherer Umgebung. Positiv war das im Übernachtungspreis beinhaltete Frühstück, nicht im üblichen Buffet Stil, sondern eine Reihe verschiedener Optionen auf Bestellung.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer5,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Karl
Alter:66-70
Bewertungen:152
NaNHilfreich