Mari (61-65)
Verreist als Freundeim Dezember 2017für 3-5 Tage

Arthotel Magdeburg / Schön und doch nicht

5,0/6
Das Hotel befindet sich in einem von Hundertwasser konzipierten Haus, mit entsprechend ausgestatteten Zimmern und Bädern, Sehr gut, wobei die Möbel unbedingt mehr Pflege brauchen ( ausjustieren, austauschen, Matratzen erneuern).

Lage & Umgebung5,0
Die Anfahrt zum Hotel wurde uns sehr kompetent und ausführlich beschrieben. Perfekt.

Zimmer3,0
Ich habe vier Nächte schlecht geschlafen, das Bett war nur 160 cm breit, nur eine Matratze, die auch sehr weich bzw durchgelegen war. Jede Bewegung störte meine Bettnachbarin und umgekehrt. Das Zimmer war kleiner als beschrieben.

Service3,0
Die Hotelmitarbeiter sendeten mir eine sehr ausführliche Wegbeschreibung zu auf Grund von Bauarbeiten in der Stadt, perfekt. Leider wurden dann jedoch die vorab reservierten Parkplätze im Parkhaus anderweitig vergeben, ohne nochmalige Absprache. Schade, wirklich schade.
Sehr schade fand ich auch, dass das teuere Zimmer der drei gebuchten Zimmer, am wenigsten Komfort geboten hat, schmales Bett, mit einer durchgehenden Matratze, kleines Bad. Ich konnte vergleichen mit den anderen von mir gebuchten, wesentlich preiswerteren Zimmern,

Gastronomie6,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2017
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Mari
Alter:61-65
Bewertungen:4
NaNHilfreich