phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Archiviert
Kurt (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2014für 1 Woche

Ein Ort zum Wohlfühlen!

5,8/6
Das Akasa Bay Hotel ist wegen seiner Überschaubarkeit (20 Zimmer) für einen erholsamen und ruhigen Urlaub sehr zu empfehlen. Wir hatten zu zweit ein sehr geräumiges Studio (ca. 40 m2) - mit Küchenzeile, Kochgeschirr, Mikrowellenherd, Kühlschrank, Wasserkocher etc.
WiFi in der Lobby gratis, im Zimmer funktionierte es nicht gut.
Sehr bunte Gästestruktur: Deutsche, Österreicher, Familien mit Kindern - man kam beim Frühstück oder am Pool leicht ins Gespräch und wir erlebten die Gäste auch als sehr rücksichtsvoll!

Lage & Umgebung5,0
Zum Flughafen sind es nur 15 km - in einer knappen 1/2 h ist man in Arkassa.
Arkassa ist eine gute Wahl, wenn man ein wenig ins karpathiotische Leben eintauchen will - e gibt im Ort einige sehr landestypische und preiswerte Tavernen und auch eine Bar ("Stema Bar") , wo man sich abends auf der netten Terrasse trifft und (falls es der Meltemi erlaubt) einen Cocktail schlürfen kann - Manolis ist stes um seine Gäste bemüht!
Ein Mietauto ist unbedingt zu empfehlen, da der Ag. Nikolaos Beach bereits in der Vorsaison sehr voll war und die Insel sehr viele schöne Buchten zu bieten hat, die man mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreicht.

Zimmer6,0
Unser Studio war wirkllch sehr komfortabel ausgestattet
Wir fanden es aber schade, dass man 2 Einzelbetten zusammengestellt hatte - mit der berühmten Lücke dazwischen!
Bad und Toilette waren soweit ok, den Duschvorhang würde ich gerne gegen eine Glaswand austauschen...
Zeitweise gab es Probleme mit der Warmwasserversorgung, wenn z.B. abends viele Gäste gleichzeitig duschten. Iannis, der Mann der Hotelbesitzerin, wusste davon und bat uns, es zu sagen, es gäbe dann eine Zusatzpumpe.
Zimmertyp:Studio
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Maria, die Kellnerin der Poolbar und beim Frühstück hat sich unübertroffen freundlich um die Gäste bemüht! Es ist jedoch ratsam, gleich zu Beginn z deponieren, was man täglich frühstücken möchte, denn dieses variiert täglich. Wir würden anregen, ein kleines Frühstüksbuffet zu machen- denn es wurde oft vieles von den Gästen übergelassen und musste weggeworfen werden!
Die Hotelbesitzerin und deren Mann waren anfangs sehr reserviert . Bei einem abendlichen Untrunk an der Poolbar brach jedoch das Eis und dann erlebten wir sie als sehr umgänglich und hilfsbereit.
Im Hotel herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre!

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool ist sehr gepflegt und man kann ihn zum Abkühlen gut nutzen - die Liegen sind sehr bequem und man fand immer einen Platz!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wegen des beinahe allgegenwärtigen Windes auf Karpathos würde ich empfehlen, ein Studio zu wählen, das poolseitig liegt, da man bei starkem Meltemi den meerseitigen Balkon kaum nutzen kann!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kurt
Alter:51-55
Bewertungen:10
NaNHilfreich