So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Ulrike (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Nicht weiterzuempfehlen!

2,8/6
Die Hotelanlage ist sehr schön, aber leider in die Jahre gekommen ( 25 Jahre alt ). Sehr schön ist das Hausriff.
Die Zimmer sind sehr geräumig, aber leider sieht man auch hier das Alter.
Die Badezimmer sollten unbedingt saniert werden und die Klimaanlage auf den neusten Stand gebracht werden ( sehr laut ). Eine Kakerlake hat uns eines Abends auch im Zimmer besucht.
Es wird täglich die Minibar aufgefüllt ( Wasser, Cola, Sprite ), Handtücher können täglich gewechselt werden.
Die Auswahl/Qualität/Hygiene des Essens ist schlecht, ob Frühstück oder Abendessen. Themenabende hin oder her, gefühlt war es immer das Gleiche. Vom "Pfannenreinigen" nach der Zubereitung von Pasta/Eiergerichten haben die Köche scheinbar noch nichts gehört. Das Mittagessen in der Marina war ok.
Leider bekommt man in der kompletten Hotelanlage seine Getränke fast ausschließlich in Mehrwegplastikbechern, die aussehen, als wären sie genauso alt wie das Hotel. Diese Becher werden auch mangelhaft gereinigt, da wundert man sich nicht über Magen/Darmprobleme.
Das WLAN ist eine Katastrophe ( auch das kostenpflichtige, 25 Euro ). In der Lobby stehen/sitzen immer sehr viele Leute, die versuchen Nachrichten über WLAN zu verschicken ( hier kostenlos ). Wir haben unser Geld nach langem hin und her wiederbekommen.
Das Personal ist unfreundlich, man hat das Gefühl sie sind "satt" und brauchen uns Touristen nicht. Die Jungs vom Zimmerservice sind nett.
Beim Auschecken gab es kein Abschiedswort ( "Gute Reise", "Vielen Dank für den Besuch" etc. ), wir wurden einfach stehengelassen.
Es gibt viele gute bis sehr gute Bewertungen, die natürlich auch ausschlaggebend für unsere Buchung waren. Das fragt man sich: "Waren wir im gleichen Hotel?"

4 Sterne in meinen Augen nicht gerechtfertigt.

Es machen viele Deutsche, auch einige Russen hier Urlaub. Alle sehr gesittet :-)




Lage & Umgebung4,0
Die Lage des Hotels ist super, direkt am Meer. Das Hausriff ist toll, dort haben wir sehr viele Stunden verbracht.
Die Zimmer ( max. 2 OG´s ) sind um 2 Lagunen herumgebaut. Der Weg vom Haus zur Lagune 20m.
Vom Flughafen fährt man 20 min zum Hotel.

Die Umgebung lädt nicht zum shoppen und schlendern ein.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind in die Jahre gekommen, aber geräumig.
Badezimmer sollten unbedingt saniert werden.

Fäkalgeruch im Bad.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service1,0
Man kann sich gut auf englisch und deutsch verständigen.
Personal unfreundlich.

Gastronomie1,0
Schlechtes Essen, Auswahl, Hygiene, Freundlichkeit.

Sport & Unterhaltung4,0
Den Liegen, Auflagen und Sonnenschirmen sieht man leider auch sein Alter an, sind aber noch funktionell.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Folgende Dinge sollten unbedingt verbessert werden:

- Essen ( Qualität, Auswahl, Hygiene )
- Kundenfreundlichkeit
- Zimmerstandard ( Bad + Klimaanlage erneuern )
- neue Trinkbecher
- bequemere Bestuhlung beim Essen
- WLAN Qualität
- Liegen/Auflagen/Sonnemschirme
- Sauberkeit im Allgemeinen

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulrike
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Ulrike,

Zuerst moechte ich Ihnen danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Hotelbewertung abgegeben zu haben und es tut uns sehr leid zu hoeren das wir nicht Ihre Uraubserwartungen erfuellen konnten.

Plastikbecher, sind zum eigenen Schutz , da wir keine Glaesser am Pool und Strand verwenden, wegs Verletzungsgefahr. Diese Plastikbecher werden regelmaesig gewechselt.

Es tut uns leid das unser Buffee nicht Ihren Geschmack getroffen hat.

Jedoch hoffen wir , dass Sie uns noch einmal besuchen um Ihren jetzigen Eindruck von Arabia Azur zu aendern.


mit freundlichen Gruessen

General Manager
Maher Abo El Nour