So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Katja (31-35)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Gutes Hotel mit kleinen Mängeln

5,8/6
Eine große Anlage, mit mehreren Restaurants und einem schönen Hausriff. Das Hotel, die gesamte Anlage, sowie Pool / Strand ist sehr gepflegt. In der Lobby ist das WIFI kostenlos und problemlos zu benutzen.
Von jung bis alt ist alles vertreten, sowie auch alle Nationalitäten trifft man an.

Leider war zum Zeitpunkt unseres gesamten Aufenthaltes die Poolbar immer geschlossen, was wir sehr schade fanden. Somit waren wir am Abend immer gezwungen eine Bar im Hotel aufzusuchen und konnten nicht die warme Nachtluft genießen!

Liegen sind viele vorhanden, doch leider waren früh morgens (7 Uhr am Strand, 6 Uhr Lagune) schon fast alle mit Handtüchern belegt, doch nicht benutzt! Da nützt auch das beste Schild -Liegen Reservieren verboten- in drei Sprachen leider nichts!

Lage & Umgebung6,0
Entfernung zum Flughafen ca. 20 Minuten, aber von Fluglärm hört man nichts!

Zimmer6,0
Sehr großes Zimmer, das immer sauber war. Das Bad ist recht klein, aber reicht völlig aus! Die Minibar im Kühlschrank wurde täglich aufgefüllt mit Wasser, Cola und 7UP.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Bei unserer Ankunft hatten wir ein Zimmer ohne Meerblick, obwohl gebucht. Nach kurzem Erklären an der Rezeption konnten wir am nächsten Tag problemlos unser neues Zimmer mit Meerblick beziehen und fanden sogar noch einen kleinen Obstkorb als Entschädigung darin vor- TOP!
Alle vom Personal verstehen und sprechen Deutsch. Fast alle sind sehr freundlich und bemüht. Leider mussten wir in der EASTBAR eine negative Erfahrung gleich am ersten Abend machen. Ein Kellner für alle Tische, nachdem wir eine Weile gewartet haben und leider konsequent ignoriert wurden, ging ich zur Bar und wollte Fragen was für Getränke angeboten werden und unsere Bestellung aufgeben. Der Kellner der uns eigentlich am Tisch bedienen sollte kam hinzu und war unfreundlich und genervt von meinen Fragen. Das fand ich sehr unangebracht und wir haben die Eastbar verlassen und sind in die Viewbar gegangen, wo man uns sehr freundlich bediente!
Das Reinigungspersonal macht einen Top-Job und ist jeden morgen sehr freundlich gewesen.

Gastronomie6,0
Es gibt mehrere Restaurants und Bars in denen man gut essen und trinken kann. Die Auswahl an Getränken lässt keine wünsche offen. Alle Speisen sind sehr reichhaltig und werden ständig nachgefüllt. Es gibt jeden Abend ein anderes Motto und im Main Restaurant kann man jeden Abend Italienisch Essen.

Sport & Unterhaltung6,0
Der gesamte Strandbereich, sowie die Lagune sind in einem sehr gepflegten Zustand. Die Toiletten am Strand werden mehrmals täglich gereinigt.
Der Bademeister passt den ganzen Tag auf, das niemand in den geschützten Bereich im Riff schwimmt/Schnorchelt.
Liegen sind viele vorhanden, doch leider waren früh morgens (7 Uhr am Strand, 6 Uhr Lagune) schon fast alle mit Handtüchern belegt, doch nicht benutzt! Da nützt auch das beste Schild -Liegen Reservieren verboten- in drei Sprachen leider nichts!

Hotel5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katja
Alter:31-35
Bewertungen:5