Julia (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Einfach wunderschön... Super für Schnorchler

5,0/6
Es ist ein unglaublich schönes Hotel, klar ist es etwas älter, aber trotzdem schön, die Nähe zum Meer und der Ausblick vom Balkon ist einfach Wahnsinn. Auch beim Essen ist immer etwas dabei, eine riesige Auswahl an Salaten steht einem zur Verfügung, klar wer nur deutsches Essen will, ist hier wohl falsch, aber da fährt man ja nicht nach Hurghada, Ägypten... Oder??? Ich fand es war ein sehr toller Urlaub, die Unterwasserwelt ist Atemberaubend... Klar, das Zimmer hätte teilweise etwas sauberer sein können, aber es war sehr groß und im großen und ganzen sehr sehr schön!!! Würde jeder Zeit wieder kommen...

Lage & Umgebung4,0
Die Nähe zum Strand ist ein großer Pluspunkt. Ob man natürlich vor das Hotel zum Shoppen gehen will, weiß ich nicht... Wir haben uns rundum wohl und sicher im Hotel gefühlt. Die Ausflüge die wir gemacht haben, waren atemberaubend. Wir haben Delfine gesehen und waren auf der Giftuninsel, Abschnitt Paradies.... Atemberaubend schön, nur etwas überlaufen....

Zimmer5,0
Das Zimmer war sehr sehr schön. Ein Wohnzimmer mit Couch und Sesseln stand uns zur Verfügung, dann kam das Schlafzimmer. Die Möbel sind schon etwas älter und die Stühle auf dem Balkon sehr unbequem, die Betten ziemlich hart. Das Bad ist sehr geräumig, ein großer Spiegel und eine Badewanne mit Duschkopf. Es hätte stellenweise etwas sauberer sein können.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Was sehr bemerkenswert ist, ist das Talent für Sprachen der Kellner und Zimmermänner, natürlich auch an der Rezeption konnte man sich sehr gut verständigen. Einfach toll... Die Zimmer wurden regelmäßig sauber gemacht, es lag zwar auch etwas Staub auf der Couch, aber das empfanden wir nicht als sooo schlimm. Man ist ja auch im Urlaub die meiste Zeit draußen, am Strand... Es sind alle sehr freundlich.

Gastronomie6,0
Es gibt in dem Hotel 3 Restaurants, einen Thailänder, den haben wir nicht ausprobiert. Das Bordiehns, einfach unglaublich toll und sehr sehr lecker. Im Marco Polo, der Italiener des Hotels, frühstückt man, Abends gibt es Pizza, Pasta usw. Am Pool gibt es Mittag und Abendessen, es ist sehr sehr lecker. Es gab meistens Hühnchen und auch Rindfleisch. Viele Salate, tolle Desserts. Es wird sich bemüht, gerade beim Frühstück, ein internationales Frühstück anzubieten, Pancakes, Eier in allen Varianten usw. Der Orangensaft ist nicht so toll, aber darüber kann man hinweg sehen...

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Man sollte nicht ein überragenden Wlan-Empfang erwarten, denn dann wird man enttäuscht. Das Wetter im September ist einfach toll, Sonne und sehr schön warm...

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:31-35
Bewertungen:1