Stefanie (26-30)
Verreist als Freundeim Oktober 2015für 2 Wochen

Bester Urlaub EVER

5,4/6
Wir waren zum 2. mal in Ägypten und uns wurde dieses Hotel im Reisebüro sehr empfohlen. Und es hat sich alles bewahrheitet. Es ist wirklich ein sehr schönes (etwas älteres) Hotel. Alle sind sehr freundlich und bemüht. Es war alles perfekt. Wir können nicht klagen. Wir kommen definitiv wieder.

Lage & Umgebung6,0
Vom Flughafen sind es ca. 15-25 Minuten je nachdem wie viele Hotels noch angefahren werden. Es liegt direkt an zwei Lagunen und einem wundervollen Hausriff zum schnorcheln. Wir selbst waren in Lagune B und die hat uns sehr gut gefallen. Um das Hotel sind mehrere Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants die teilweise zum Hotel gehören. Auf der anderen Straßenseite befindet sich noch der Cleopatra Bazar.

Zimmer5,0
Das Doppelzimmer ist für 2 Personen mehr als ausreichend. Jeder hat genug Platz um seine Sachen für 2 Wochen zu verstauen. Es gibt einen Wasserkocher, mit dem man sich Kaffe (Instant - liegt bereit) zubereiten kann. Das Bad und auch die Toilette waren immer sauber. Safe ist inklusive und sehr groß (Eine Spiegelreflex inkl. Blitz passen rein). Die Klimaanlage war zwar laut, aber Nachts hatten wir diese nicht laufen. Der Kühlschrank/Minibar ist groß genug und wird immer frisch gefüllt. Der Balkon ist ebenfalls sehr groß und mit Wäscheleinen bestückt.

Hinweis: Wir hatten ein Low-Coat Zimmer - Alles gleich wie bei allen nur ein "weiterer" Weg zum Essen musst ein Kauf genommen werden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Der Service war sehr gut. Man wird immer und überall gefragt was man zu trinken möchte. Die Fremdsprachenkenntnisse waren unter den Angestellten gemischt. Ein bißchen Deutsch versteht jeder. Aber mit Englisch kommt man auf jeden Fall zum Ergebnis. Beschwerden hatten wir keine. Die Zimmer waren sauber und es gab genügend Handtücher. Sie werden jeden Tag mit Wasser, Kaffee, Fanta und Cola aufgefüllt - das ist auch nicht überall so.

Gastronomie5,0
Im Vergleich zum Hotel im letzten Jahr war das Essen und die Auswahl mehr als genug. Die Themenabende halten was Sie versprechen und bieten jede Menge Abwechslung. Aber auch die Landesküche kommt nicht zu kurz. Den Japaner haben wir nicht ausprobiert, dieser soll aber auch sehr gut sein. Das Marco Polo (italienisch) war auch sehr, sehr gut. Verschiedene Pizzen und Pasta zur Auswahl. Das Mittagsbuffet am Pool war zum Großteil immer dasselbe, aber man kann ausweichen auf das Restaurant an der Marina oder ins Bel Air, da gibt es auch mal andere Köstlichkeiten. Was uns gefehlt hat, war Obst. Mehr Auswahl wäre wünschenswert, aber ich denke das ist in Ägypten allgemein nicht sehr verbreitet. Aber es gab mehr Auswahl als erwartet.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das kostenfreie WLAN in der Lobby ist nach dem Abendessen überlastet. Nachts oder morgens nach dem Frühstück ist es sehr gut uns ausreichend.

Toiletten an den Lagunen wären wünschenswert, damit man nicht immer zum Zimmer laufen muss.

Mehr Obstvielfalt wäre wünschenswert, aber kein Muss.

Das Wetter im Oktober war super. Sonne satt und abends immer noch warm.

Wir kommen auf jeden Fall wieder!


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:26-30
Bewertungen:5
NaNHilfreich