Andreas (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Besser als erwartet

4,5/6
Das Hotel ist nicht mehr das neuste, das mal vorweg!
Dafür ist der Service generell gesehen extrem gut. Bis halt auf wenige Ausnahmen!
Personal arbeitet auch ohne dieses ständige Trinkgeldzugestecke sehr gut. Klar so 2 mal sollte man Trinkgeld geben. Da reichen 2-3 Euro am Anfang (sozusagen als Köder ;) ) und mittendinn dann noch einmal... man wird merken, das man sein getränkt schon vor sich hat, bevor man es bestellt hat

Kann diese Hotel nur weiter empfhlen. Nur bei der Buchung drauf achten, zu welchen Preis!!
700 Euro 14 Tage inkl. Flug pro. Person sollte es nicht überschreiten.

Und diese Panikmacherrei.. hilfe da sind nur Russen, Engländer und Einheimische die sich voll daneben benehmen... sorry kann dem nicht beipflichten. Haben sich alle normal benommen!!

Lage & Umgebung3,0
es sind ein paar Geschäfte in der Nähe, aber nicht berauschendes dabei. Ein paar Geschäfte befinden sich innerhalb der Anlage. Preislich etwas über durchschnitt, aber man wird nicht ständig angequtscht.
Auch eine Apotheke ist da..allerdings mit Preisen die fast dem Deutschen gleich kommt. Wenn Magenprobleme..dann raus auf die Strasse und nach rechts gehen. Dort ist ein Krankenhaus, wo man Medikamente um einiges billiger bekommt.

Zimmer5,0
Bischen verwohnt. Schiebetür lies sich nicht verriegeln.
Hier und da wurde nicht gerade mit Silikon gegeizt.
3 Kakerlaken - damit konnte man Leben.
Klimaanlage fiel oft aus, das in der gesammten Region der Strom ausfiel. (Überlastet)
Matratzen waren aber neuwertig und sauber.

Die Roomboys (männliche Putzfrauen ^^ ) machte ihre Arbeit top. Gab nichts zu beklagen!!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Es gibt wie überall fleissige und faule Mitarbeiter.
Schade ist hier nur, das das Trinkgeld in eine Holztruhe verschwindet und dann vermutlich! später aufgeteilt wird.
Der Service an der Bar im Empfangsbereich einafch nur TOP!!
Man wurde bei einem leeren Glas sofort angesprochen ob man noch etwas wolle.
Der Service dagegen im Aussenrestaurant (am Pool) lies doch arg zu wünschen über. 3 mal Getränke bei einem Kellner bestellt. Essen war rum und von den Getränken keine Spur! Darf so nicht sein.

Gastronomie5,0
das ist eine Auslegungssache.
Meiner Frau und meiner Tochter hat es sehr gut geschmeckt und geben für Essen die Note 2. Ich dagegen (Schnucki ;) ) fand es nicht so dolle. Daher von mir nur eine 4

Essen war immer frisch. Getränke nicht gestreckt. Jeden Tag Themenwechsel der Speisen (Standart Essen wie pommes und co. gab es natürlich immer jeden Tag dazu)

Sport & Unterhaltung4,0
Unterhaltung: Jeden Tag ein anderes Programm im Theater.
Abends am Poolrestaurant Life Musik.

Der Pool selber gut in schuss und sauberes Wasser, soweit ich es beurteilen kann.

Die Lagunen... wird waren in der B Lagune.. das Wasser ist leicht grünlich..egal ob gerade Flut oder Ebbe war.
Hatten die ersten 5 Tage keine Probleme mit dem Essen gehabt (Magen und Durchfall) Aber nachdem das Ventil des Schnorrchels Wasser durch lies und man ein wenig davon runterschluckte, bekamen wir abends prompt Magenprobleme und Durchfall, welcher bis zum Ende des Urlaubes anhielt. Möchte nicht wissen, welch eine Wasserqualität in den Lagunen herrscht!!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Medikamente in Deutschland besorgen.
Bei Taxisfahrern immer vorher den Preis "klar und deutlich" aushandeln. Am besten vorher sich informieren, was eine Fahrt in etwa kostet.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich