Vorherige Bewertung "Charmantes Studio mit traumhaften Meerblick"
Nächste Bewertung "Apartment in ruhiger Lage - ideal für Ausflüge"

Sina Alter 26-30
5.6 / 6
Weiterempfehlung
September 2010
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Empfehlenswert!”

Wir haben letzten September einen wirklich wunderschönen Urlaub auf Korfu verbracht. Und waren absolut zufrieden mit den Angela Apartments.
Unsere Unterkunft, die „Angela Apartments“ hat uns vollkommen zufrieden gestellt und sogar unsere Erwartungen übertroffen. Was den Standart und die Hygiene angeht hatten wir uns in Anbetracht des Preises eigentlich darauf eingestellt mit einigen Abstrichen leben zu müssen. Ausserdem hatten wir im Vorfeld bei der Beschreibung verschiedenster Unterkünfte häufig die Formulierung anderer Urlauber „Hygiene für griechische Verhältnisse ok“ gelesen. Wir hatten bei unserer Unterkunft an der Hygiene aber überhaupt nichts auszusetzen – auch nicht für deutsche Verhältnisse. Alles war absolut sauber! Die Bäder waren entweder neu gemacht oder sehr gut instand gehalten. (Dass das Toilettenpapier im Mülleimer entsorgt wird, ist auf Korfu bzw Griechenland nun einmal so.)
Wir würden Freunden diese Unterkunft jederzeit empfehlen!


  • Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Die Insel und die Menschen dort haben uns sehr gut gefallen. Korfu ist schön grün mit vielen netten kleinen Örtchen zum Entdecken und uns sind eigentlich nur freundliche, ehrliche Menschen begegnet.
    Korfu-Stadt ist charismatisch und reizvoll.
    Das Wetter ist Ende September schon etwas unbeständiger. Wir hatten Glück: innerhalb einer Woche hatten wir 4 richtige Strand-Bade-Tage, zwei etwas bedecktere Tage, die sich gut für eine kleine Wanderung und einen Ausflug nach Korfu-Stadt eigneten und einen richtigen Regen-Tag.
    Ein Mietwagen oder anderes Gefährt ist allerdings ratsam. Die Angela Apartements liegen am Hang, so dass man andernfalls immer einen recht beschwerlichen Aufstieg hat- und ausserdem lohnt es sich ein wenig auf der Insel herum zufahren und sie zu erkunden. Sie ist klein und man kommt schnell von einem Ort zum anderen. Die ganze Zeit an einem Ort zu bleiben wäre uns zu langweilig geworden.
    Es gibt viele kleine, auch entlegerene Buchten – allerdings häufig mit Kiesstränden. Dafür ist das Wasser unglaublich türkis-blau. Wir sind allerdings 2x nach Glifada an den „Golden-Beach“ gefahren. Ein schöner, langer Sandstrand, der Ende September auch kein bisschen überfüllt war. Wir haben dort mittags gerne in einer Taverne, die eine hochgelegene Terrasse besitzt eine Kleinigkeit gegessen und einen Ouzo getrunken.
    Auch ein Ausflug an die Ostküste lohnt sich. Hier bietet sich ein ganz anderes Bild. Das Meer lag vollkommen still – fast wie ein See- vor uns, als wir in der Taverne „Spiros“ in Boukaris direkt am Strand sassen und frischen Fisch serviert bekamen.

  • Service
    5 / 6

    Die Gastgeberin ist eine liebenswerte, hilfsbereite Frau, die sich stets um unser Wohlergehen gekümmert hat. Die Küchenzeile ist mit allem Notwendigem ausgestattet, so dass wir morgens ein kleines Frühstück und am Abend manchmal einen frischen Salat auf unserer Terrasse geniessen konnten.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Unbedingt empfehlen möchten wir noch gerne die kleine Taverne „To Paradosiakon“ (Odos Solomou 20) in Korfu-Stadt. Hier haben wir wirklich das beste griechische Essen während unseres Urlaubes gegessen und wurden unglaublich freundlich und herzlich bewirtet.
    Der Aufstieg nach Lakones wir ausser mit einem fantastischen Panorama-Blick auch mit freundlichem Service und leckerem Gebäck im „Dolce“ belohnt.
    In Paleokastritsa selbst hat uns das Restaurant direkt am Hafen am besten gefallen. Man sitzt sehr idyllisch mit dem Meer quasi direkt vor den Füssen und das Essen war sehr gut.

  • Zimmer
    6 / 6

    Die Zimmer sind nicht gross, aber sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet – und der Ausblick von der Terrasse (bzw schon vom Bett aus) ist einfach überwältigend!



Besondere Tipps
Der Reise-Führer „Dumont-direkt“ hat uns gute Dienste geleistet. Natürlich ist es ein kurzer Reiseführer, aber für eine Woche – und um ein paar Ideen zu bekommen, absolut ausreichend.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im September
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Bestprice
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: LTUR


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Charmantes Studio mit traumhaften Meerblick"
Nächste Bewertung "Apartment in ruhiger Lage - ideal für Ausflüge"