phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Ulrich (66-70)
Verreist als Paarim August 2010für 1 Woche

Idealer Ausgangspunkt für Hochgebirgswanderungen

5,5/6
Sehr individuell ausgestaltete Zimmer, vom Matrazenlager bis hin zu kleinen Suiten. HP. Gäste eher älter, viel Wochenendverkehr.

Lage & Umgebung6,0
Alleinstehendes Haus am Ende des Fahrwegs. Nur noch ein Naturfreundehaus (ca 1 km Luftlinie und 100 m tiefer) in der Nähe. Nächster Ort mit Einkaufsmöglichkeiten weit entfern; also einsame Lage. Als Ausgangspunkt für Tageswanderungen in alle Himmelsrichtungen ideal gelegen.

Zimmer6,0
Sehr geschmackvolles, mit viel Holz getäfeltes Sternenzimmer, eigentlich kleine Suite mit zwei Räumen auf verschiedenen Ebenen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior

Service6,0
Besitzerin mit Ihren Helferinen sehr freundlich und hilfsbereit..

Gastronomie3,0
Das Frühstück fanden wir enttäuschend: wenige Scheiben Wurst und Käse, dazu einige Scheiben Brot. Sehr hüttenähnlich, aber nicht zum Zimmerpreis passend.
Ähnliche Bemerkung zum Abendessen: keine Menüwahl (bei HP), sondern fest vorgegebenes Essen (das allerdings nach Absprache morgens noch geändert werden konnte). Meist Suppe, Hauptgericht, Nachtisch, kein Salat. Wenig landestypisches. Etwas zu einfach für den Zimmerpreis! Kein Fassbier. Essenspreise lt Speisekarte in Ordnung.

Sport & Unterhaltung6,0
Geboten wird eindrucksvolle Landschaft, und die reichlich, und einsame Lage. Zum Abschalten ideal.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2010
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulrich
Alter:66-70
Bewertungen:10
NaNHilfreich