Maren & Thomas (26-30)
Verreist als Paarim August 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Wundervoller Urlaub mit Wiederholungsbedarf!

6,0/6
Die Bilder auf der Hotel-Webseite sprechen für sich. Sie fangen exakt die Eindrücke ein, die man vor Ort erlebt. Das Hotel hat sich dabei seit 25 Jahren kaum verändert (erster Besuch von mir war 1995) und wurde dezent modernisiert. So kann seit 25 Jahren die tolle und schön angelegte Anlage mit einer gleichbleibenden Qualität genossen werden.
Es war mein fünfter Besuch und der erste meiner Freundin. Wir werden definitiv wiederkommen!

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt an einer stark frequentierten Touristenstraße auf dem Weg nach Malia. Je nach Zimmerlage kann man die Geräusche der Straße hören. Zimmer mit Sea- oder Gardenview betrifft dies i.d.R. nicht.

Schön ist jedoch die kleine abgeschlossene und private Bucht mit feinem Sandstrand inkl. Lifeguard.

Zur Info (fließt nicht in die Bewertung): Fahrt von Heraklion zum Hotel (Malia/Stalida) ca. 20 Minuten mit PKW. Mit Transferbus ca. 1 Stunde.

Zimmer6,0
Gut ausgestattete, große und stets saubere Zimmer mit TV (inkl. deutschen Fernprogrammen), kleinem Kühlschrank, Klimaanlage und Wasserkocher. Hatten ein Gardenview-Zimmer.

Aufgrund von Corona-Hygienerichtlinien wurde diesmal auf den Willkommens-Raki und die -Leckereien verzichtet.

Badezimmer (inkl. Dusch-Badewanne mit Haltegriff) und Toilette in separaten Räumen.

Service6,0
Aufgrund der coronatechnisch verringerten Besucherzahlen, wurde die Anzahl des Personals stark reduziert. Das Personal schien in einem Rotationssystem zu arbeiten, sodass man, anders als sonst, kein "Stammpersonal" an einem bestimmten Ort (Bar, Taverne, Speisebereich, etc.) hatte. Als Gast brauchte man keine Maske tragen (außer "in engen Räumen", die es faktisch nicht gibt); das Personal trug stets eine Maske.

Reinigung der Zimmer:
Zur Corona-Zeit muss man beim digitalen Check-In vor Ort auswählen, wie oft das Zimmer gereinigt werden soll. Unser Zimmer wurde wunschgemäß jeden Tag gereinigt. Positiv sind insbesondere die liebevoll gemachten Betten zu erwähnen (Schlafbekleidung wurde kunstvoll gefalten).

Rezeption:
Freundliches und stets hilfsbereites Personal, dass sämtliche Fragen und Belange auf Englisch und zumeist auch auf Deutsch zu lösen vermag.

Buffet:
Aufgrund der Corona-Hygienerichtlinien und der verringerten Besucherzahlen wurde die ansonsten sehr reichhaltige Buffetauswahl stark reduziert. Vor dem Buffet gab es ein Abstandsführungsband (ähnlich der Absperrbänder am Flughafen beim Check-In), damit die Gästen sich das Essen nicht direkt selbst nehmen konnten. Stattdessen musste man dem Personal seine Wünsche mitteilen, die wiederum die Teller befüllten und an die Gäste weiterreichten. Das Personal selbst war - anders als sonst - nicht nur mit dem Nachlegen von Speisen, sondern eben zusätzlich noch mit dem Portionieren und Anreichen der Speisen beschäftigt. Und das bei verringerter Anzahl. Wenn man sich dies stets vor Augen hält, war der Service unter diesen Umständen super. Abgerundet wurde der Service von der Tischbedienung die ebenfalls ihr bestes gab.

Bars:
Aufgrund der verringerten Besucherzahl waren die beiden Tavernen an der Straße sowie die Poolbar geschlossen. In den übrigen Tavernen kam daher keine wirkliche "Tavernenstimmung" auf, obgleich dies natürlich an der geringen Anzahl der Besucher lag. Unabhängig davon war das Personal auch hier stets freundlich, zuvorkommend, las einem den Wunsch quasi von den Augen ab und ließ den typisch-griechischen Charme spielen.

Pool:
Von Gästen bewegte und verstellte Sonnenliegen (Pool und Strand) werden am Ende des Tages von den Lifeguards in ihre Ausgangsposition zurück gestellt. Während unseres Aufenthaltes wurden die Pools mehrmals gereinigt. Ebenfalls wurde auf die Öffnungszeiten der Pools geachtet (ca. 10 - 18 Uhr), sodass die Einnahme des Frühstücks und Abendessens ungestört möglich war. Nach den Pool-Öffnungszeiten werden wir Pools abgesperrt. Regelmäßig machen Kellner ihre Runden und nehmen Bestellungen entgegen.

Spa:
Ausgebildete Physiotherapeuten führen die zuvor gebuchten Massagen in behaglicher und entspannender Atmosphäre durch und erkundigen sich unaufdringlich nach dem Wohlbefinden des Gastes. Bei Check-In im Hotel erhält man einen Coupon für den hoteleigenen Spa-Bereich im Souterrain. Dieser Coupon beinhaltet eine Gratis Verlängerung einer beliebigen Massage um 15 Minuten. Tipp für diejenigen, die bereits zum Urlaubsbeginn wissen, dass sie sich mehrmals massieren lassen wollen: Die einmaliger Buchung mehrerer Massagen können günstigere Paketpreise vereinbart werden. Das Spa-Personal ist Teil von Aegeo Spa (haben in ganz Griechenland Niederlassungen). Im Vergleich zu Vor-Corona: Leicht verringertes Angebot.

Gastronomie5,0
Trotz verringerter Auswahl, war das Essen immer noch sehr reichhaltig und schmackhaft.

Die leichten Abzüge gibt es deswegen, da die Qualität im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit leicht zurückgegangen ist.

Sport & Unterhaltung6,0
Trotz Corona:
- seit 2019 gibt es Pool-Öffnungszeiten (ca. von 10 - 18 Uhr)
- unaufdringliche Animation (auch für Kinder) vorhanden. An manchen Abenden fielen geplante Animationen mangels Gästen aus
- Tennisplätze, Wassersport-Aktivitäten und Fitnessbereich waren zugänglich
- je nach Veranstalter: Tagesausflüge buchbar (konnten je einen Trip nach Santorini, Réthimnon und in die Samaria-Schlucht problemlos machen)
- Mietwagen im Hotel und außerhalb an der Straße buchbar

Im Vergleich zu Vor-Corona:
- keine Kochkurse vorhanden
- keine griechischen Themenabende (z.B. mit Volkstanz etc.)
- keine Live-Musik

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maren & Thomas
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe geschätzte Maren & Thomas,

Vielen Dank für Ihre nette und positive Bewertung.
Es war eine Ehre, Sie als Gast in unserem Hotel zu haben und Ihnen unsere herzliche Gastfreundschaft anbieten zu können. Wir sind immer bereit, unseren geliebten Kunden jederzeit Dienstleistungen von hohem Standard anzubieten.
Wir möchten uns bei Ihnen bedanken und wünschen Ihnen alles Gute.

Das Alexander Beach Team
NaNHilfreich