So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Christin (41-45)
Verreist als Familieim März 2017für 3-5 Tage

Überaus freundliches Familienhotel

5,0/6
Sehr netter Familienbetrieb. In diesem Hotel war wirklich jeder überaus freundlich. Schöner Pool, v.a. der Whirlpool war extrem entspannend. Halbpension absolut zu empfehlen. Wir würden jederzeit wiederkommen. Zwar keine Inzell plus Card, was aber die Preise moderat hält.

Lage & Umgebung5,0
Familienskigebiete in fahrbarer Umgebung. Schlittenfahren in Adelgaß. Snowtubing an den Kesselliften, Bergwandern. Langweilig wird es hier nicht. Bei schlechtem Wetter kann man in die Therme Bad Reichenhall. Skigebiete Winklmoosalm und Steinplatte, sowie Lofer relativ schnell erreichbar. Auch nach Salzburg oder an den Chiemsee geht es rasch.

Zimmer4,0
Wir hatten ein Familienzimmer (Zugspitze), das war echt ok. Ein Schlafzimmer für die Eltern, ein Zwischengang mit Schränken und Badezimmer, dann Schiebetür zum kleinen Kinderzimmer. Im Kinderzimmer war ein Stockbett, da bin ich nicht unbedingt ein Fan, denn entweder gibt es Streit bei den Kindern, wer wo schlafen darf, oder aber man hat wie wir zwei Schlafwandler, da taugt das nix. Bad mit Wanne, zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber tip top sauber. Föhn könnte mal ausgewechselt werden, ist eher Kategorie Reiseföhn. Betten naja. Wurde jeden Tag absolut sauber hergerichtet. Das Gesamtpaket, v.a. das Preis-Leistungsverhältnis passt.

Service6,0
Ob Rezeption oder Bedienung im Restaurant oder Zimmermädchen, alle extrem freundlich!!!

Gastronomie5,0
Tolles, umfangreiches Frühstück. Man bekommt auch einen lecker Cappuccino auf Wunsch. Das 4-Gang-Menü (Halbpension) ist absolut empfehlenswert, da hat man immer was gefunden. Auch die Kinderkarte hat jeden Wunsch erfüllt und die Jungs sind immer satt geworden. Es gab sogar immer ein kleines Eis umsonst. Ratsam für Kinder: das Jugendgetränk 0,5l (ist im Vergleich zum kleinen 0,2l viel günstiger). Aber auch die Tageskarte ist toll. Die Speisen regional von guter Qualität, zwar nicht absolute Spitzengastronomie, aber echt gut und reichlich. Atmosphäre: bayrisch, urig, gemütlich

Sport & Unterhaltung5,0
Im Hotel selbst gibt es einen Pool (mein Mann und die Kinder meinten, 1 oder 2 Grad wärmer wäre im Winter nicht schlecht, für mich war es ok, weil ich mich immer im Whirlpool oder der Sauna oder dem Dampfbad aufgewärmt habe). Im Keller war eine Infrarotkammer, ein Dampfbad und ein Fitnessraum. Letzteren hab ich nicht benutzt, Dampfbad und Infrarot schon, war echt angenehm. Wenngleich die Räumlichkeiten im Keller ein wenig muffig waren. Für die Kinder gibt es ein Spielzimmer mit Kicker beispielsweise. Im Aufenthaltsraum für die Größeren ein Billard, was kostenlos ist. Toll

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3-5 Tage im März 2017
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Christin
Alter:41-45
Bewertungen:6