• gummiadler
    Dabei seit: 1143504000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1151657924000

    hallo,

    ich möchte mal eure meinung hören, um zu wissen ob ich da eventuell blöd denke.

    wir haben gerade auf kos urlaub gebucht. 4 sterne hotel. 2 wochen halbpension. zufällig finde ich jetzt 2 hotelbewertungen in denen steht, dass man am abend zum essen lange hosen tragen muß.

    ich war vor 2 jahren auf karpathos, heuer schon auf zakynthos, war die letzten 10 jahre auch einige male in österreich(kärnten) auf urlaub und habe bisher nirgendwo eine lange hose gebraucht. ich bin ja im urlaub um zwanglos 14 tage sonne zu geniessen.

    klar geh ich nicht in der badeshort zum essen, aber eine saubere short ist doch allemal schöner als eine ausgefranste jean. zumindest sicher besser als jogginghosen.

    also, seh ich da was falsch?

    fg

    robert

    Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird !!
  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1151658422000

    Ich war auch schon in Italien und in Österreich, und hab noch nirgends lange Hosen gebraucht. Wir gehen meistens mit Shorts zum essen.

    Das Hotel kann einem ja das essen nicht verbieten, wenn man keine lange Hose an hat. Außerdem möchte ich mir beim essen nicht noch zusätzlich was abschwitzen. Reichen schon die Temperaturen zum schwitzen, da brauch ich keine lange Hose mehr.

    Wenn es Kleidungsvorschriften geben soll, müssen die im Katalog drin stehen, sonst nehme ich nichts mit. Ich weiß nur, dass es in Ländern wie Ägypten und Israel so ist, dass man die Schultern und die Knie bedeckt halten muß.

  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1151659156000

    Hallöchen gummiadler, ich glaube über dieses Thema wurde schon einmal diskutiert. Ich weiß aber nicht mehr wo.

    Vor 2 Jahren waren wir auf Fuerte, da wurde mein Mann direkt am 1. Abend im Restauranr gebeten eine lange Hose anzuziehen,obwohl er eine 7/8 Hose (knöchellang) trug und ein Freizeithemd.

    Bis zu unserem App. war es von dort ein ziemlich langer Weg und so mußte er zurück laufen und sich umziehen.Er war total sauer, verständlich, denn er hatte nur eine lange Hose mit (tolle Aussichten für einen 14 Tage Urlaub) :?

    Nach mehreren Tagen wurden die Beschwerden aber häufiger, zumal morgens ein paar männliche Gäste sogar oben ohne zum Frühstück erschienen!! Und das fanden viele ja noch unhygienischer!!

    Nach ca. 5 Tagen liefen auf einmal mehrere Männer mit 7/8 Hosen beim Abendessen rum, zur Freude meines Mannes ;)

    Übrigens unser damals 14 jähriger Sohn durfte von Anfang an mit 7/8 Hose rein, obwohl er auch behaarte Beine hatte. ;)

    Das ist glaube ich eine endlose Diskusion, denn so manches weibliche Wesen sieht im Shorts oder Mini auch nicht gerade appetitlich aus. ;)

    Wir waren übrigens "nur" in einem 3 Sterne Hotel.

    Wie gesagt, da könnte man ewig drüber diskutieren!! ;)

    LG Claudia

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1151659559000

    @gummiadler

    Es gehört sich so, daß Männer in langen Hosen zum Abendessen gehen. "Mann" muß nicht Opas Stoffhose anziehen. Wie wäre es mit gepflegten Zip-off-Sporthosen? In fast allen 4-Sterne-Hotels im europäischen Ausland wird Männern in kurzen Hosen der Eintritt in den Speisesaal zum Abendessen verwehrt.

    Es wäre sehr peinlich, am Eingang zurückgepfiffen zu werden, oder?

  • Lady Luna
    Dabei seit: 1107907200000
    Beiträge: 5931
    geschrieben 1151660552000

    Ich gehörte auch zu der Gruppe, die nicht befürwortet, wenn Männer in kurzer Hose zum Abendessen erscheinen. Gegen eine 7/8 Hose habe ich aber nichts einzuwenden. Die Hose sollte halt bis übers Knie gehen. Aber wie gesagt, das ist meine Meinung ;)

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen (Goethe)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53029
    gesperrt
    geschrieben 1151660592000

    @'ditschi2' sagte:

    Hallöchen gummiadler, ich glaube über dieses Thema wurde schon einmal diskutiert. Ich weiß aber nicht mehr wo.

    hier und hier

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1151660633000

    Hallo

    Bei uns war es auf Rhodos, Zakynthos und Lanzarote auch so. Waren aber alles 4* Hotels. Mein Freund empfand es nicht als "tragisch" denn die Räume waren alle klimatisiert. Im Reisekatalog steht das normalerweise auch drin. Bei uns auf jedenfall. Meistens kann man mit 7/8 Hosen auch rein.

    Gruss

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Aal
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1151660778000

    Hallo,

    ich kann es gar nicht verstehen, wenn man in kurzen Hosen im Hotel zum Abendessen geht. Ich finde es gehört zum normalen Anstand eine lange Hose und ordentlich gekleidet zum Essen zu erscheinen.

    Viele Grüße

    Aal

    Nicht wer alt ist, weiß viel, sondern wer viel herumgekommen ist.
  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1151660780000

    @'ditschi2' sagte:

    Hallöchen gummiadler, ich glaube über dieses Thema wurde schon einmal diskutiert....

    Stimmt, und zwar hier

    und hier auch

    Sorry Admins, dass ich mich eingemischt habe, aber ich wollte mal wieder "Link einfügen" üben... ;)

  • flipundflop
    Dabei seit: 1145750400000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1151660876000

    Würdest Du denn bei uns in einem 4* Restaurant mit kurzen Hosen erscheinen? In vielen Restaurants wirst Du auch in Mitteleuropa mit kurzen Hosen wieder heimgeschickt. (Ich meinte Restaurants nicht Mc-Donald). Warum also benehmen sich viele im Urlaub anders als zu Hause? Und ganz klar, manche Frauen sollten besser auch keinen Minirock anziehen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!