• Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1153474652000

    ....ich find's schön ! Ihr urteilt immer so abschliessend - möglicherweise sind die Mitreisenden schon einige Stunden unterwegs - oder riecht ihr nach Tagen wie den heutigen nach einigen Stunden immer noch wie kurz nach der Dusche?

    Und dank den Billigairlines können sich heute halt auch weniger gut verdienende Mitmenschen Flugreisen leisten - es sei ihnen gegönnt.

    Wer gibt euch eigentlich das Recht, so abschätzig über andere zu urteilen. Pflegt und hegt euer eigenes Gärtchen und räumt besser mal euren eigenen Müll weg.....!

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1153477527000

    Da ist er wieder, unser harmoniesüchtiger Gutmensch Blues!

    Alles Friede, Freude, Eierkuchen! Jeder soll so sein und bleiben, wie es ihm beliebt. Dikussionen? Höchstens weichgespülte mit möglichst umgehender gegenseitiger Umarmung und Schulterklopfen.

    Das ist nicht das Leben, mein lieber Blues! Dieses Forum soll aber das Leben widerspiegeln.

    Änderung des eigenen Verhaltens und der eigenen Einstellung zu den Läufen des Lebens ist nur durch kontroversen Meinungsaustausch zu erreichen. Und von einer kontroversen Diskussionskultur hast Du leider keine Ahnung, mein lieber Blues!

    Das merkt man auch daran, daß Du dich regelmäßig hier ausklinkst, wenn Deiner eigenen Meinung widersprochen wird und/oder die Diskussion hohe Wellen schlägt. Das ist jetzt kein abschließendes Urteil, sondern nur ein "Zwischenurteil", denn möglicherweise lernst Du es ja noch.

    Zur Sache: Ich habe nicht den Eindruck, daß die Reisenden in den Billig-Airlines besonders schlecht riechen, weil sie sich aus Kostengründen keine Körperpflegemittel leisten können. Schlampig angezogene und übel riechende Mitmenschen gibt es quer durch die Stände auch unter den Reisenden, die mit LH, BA oder Singapore Airlines unterwegs sind.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2932
    geschrieben 1153478809000

    @'salvamor41' sagte:

    Zur Sache: Ich habe nicht den Eindruck, daß die Reisenden in den Billig-Airlines besonders schlecht riechen, weil sie sich aus Kostengründen keine Körperpflegemittel leisten können. Schlampig angezogene und übel riechende Mitmenschen gibt es quer durch die Stände auch unter den Reisenden, die mit LH, BA oder Singapore Airlines unterwegs sind.

    KORREKT, salvamor41, du hast mehr als Recht!

    Man glaubt garnicht, wieviele Menschen - ob nun arm oder reich-keinerlei Ahnung haben, dass man Wasser, Seife und Deo auch tatsächlich benutzen kann! Dass das nicht einfach so nur so zum Gucken "da" ist. Parfüm an sich ranwerfen allein -und sei es noch so teuer- reicht NICHT!!!

    In zivilisierten Nationen, zu denen wir uns doch alle immer so gerne zählen, hat doch wirklich jeder die Möglichkeit, sich zu säubern- sei es mit Badewanne, Dusche oder Waschbecken, meinetwegen auch einem Bergbach! :D

    Da kann ich so manchen "ekligen Stinker" wirklich nur abstoßend finden.

    aber um nochmal auf das Ursprungsthema zu kommen: so jemand im Speisesaal (möglichst noch vor mir am Buffet) egal, ob kurzbehost oder langes Beinkleid- und ich brauche keine Diät!

    Ist doch auch was, oder? :? WÜRG!!!

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018: NCL, Cunard***
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1153481364000

    Ich lach mich schlapp :D

    Einige von euch denken doch wirklich,dass nur gutsituierte und gutverdienende Leute in 4 -5 Strenenhotels ihren Urlaub verbringen.Auch ein Durchschnittsverdiener kann sich in der heutigen Zeit solche Urlaube leisten.Ebenfalls wurde festgestellt,dass nur Urlauber die in solchen Hotels absteigen,automatisch was besseres sind.

    Ich sitze natürlich auch nicht gerne neben jemandem,der nach altem vergammelten Schweiß müffelt.Genausowenig aber neben einer Tussi,die morgens um 7 schon in einen Farbtopf gefallen ist,die Haare einen Meter hochtoupiert hat,die Fingernägel 5 cm über die Fingerkuppen schauen und mit penedrantem Parfümgeruch meine Nase beleidigt.

    Wie Blues schon sagte,bei der momentanen Hitze bleibt es nicht aus,wenn man auch frisch geduscht ist,dass man Std später event. nicht mehr nach Fa oder Deo riecht.Nach einem langen Reisetag sowieso nicht.

    Es ging hier um Kleidervorschriften in Hotels und nicht um Menschen,die von Körperhygiene nichts halten.Solche findet man übrigens auch in "besseren" Hotels.Nur mal so nebenbei erwähnt.

    Für richtig schmuddelige Leute müßte man nen eigenen Thread eröffnen!

    Außerdem gibts auch Millionäre,die Wasserscheu sind und nichts auf ihr äußeres halten.

    Da fehlen einem die Worte..... :shock1:

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1153482569000

    @ el_loco

    Auf "schmuddelig" gestylte Kleidung und modisch "strubbelige" Frisuren haben mit echter Vernachlässigung der Kleidung und der Frisur nichts zu tuen. Das ist ein anderes Paar Schuhe! Nur so zur Erklärung!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1153483639000

    Dann wollen wir doch mal auf den Ausgangsbeitrag zurückkommen:

    Da fragt jemand nach Bekleidungsvorschriften, die er in Hotelbewertungen entdeckt hat.

    Wie ist das eigentlich, darf mir ein Hotelier den Zugang zum Speisesaal in kurzer Hose verwehren, auch wenn in der Katalogbeschreibung keine Bekleidungsvorschriften enthalten sind UND ich die Mahlzeiten mit dem Pauschalpreis schon bezahlt habe? Wenn ja, ist der Reiseveranstalter schadensersatzpflichtig?

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • kai_copy
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1153484884000

    Na das ist doch mal eine interessante Frage.

    Interessiert mich auch brennend :question:

    Wenn er mir den Zutritt nicht verweigern darf, ist die ganze Diskussion für mich eigentlich überflüssig.

    Ich soll mir und meiner Frau gefallen, aber bestimmt niemanden anderes. Nennt es egoistisch oder wie ihr wollt. Hauptsache man fühlt sich wohl.

    Ich trage, wie gesagt aber auch "vernünftige", saubere kurze Sachen und bin auch geduscht, wenn ich zum essen gehe. Rasiere mich und bin nicht kalkweiß.

    Ich weiß nicht was an einer 1/3 langen Jeanshose, Ledersandalen (ohne Socken) und einem schönen kurzen Hemd anstößig oder schlimm sein soll. Sind zwar keine Markenklamotten, weil ich mir diese nichts bedeuten.

    Zu den Beiträgen die geschrieben haben, das man in einigen Ländern mit kurzen Sachen lächerlich aussieht: Das ist mir doch egal, ich will dort doch keine Arbeit finden oder jemanden imponieren.

    Solange immer noch Russen in Jogginghose zum Essen gehen und sich dort völlig danebenbenehmen und nicht des Lokals verwiesen werden, brauchen wir uns um lang oder kurz auch nicht die Köpfe heißzureden.

    19.-26.11.2009 Iberotel Samaya, Coraya Bay, Marsa Alam, Ägypten
  • Pingu
    Dabei seit: 1107216000000
    Beiträge: 247
    geschrieben 1153485395000

    Wollte nur mal folgendes Beispiel zum Besten geben: Letztes Jahr auf Rhodos waren wir im Olympic Palace in Ixia. Dort musste man sich zum Abendessen anstellen und bekam einen Sitzplatz zugewiesen. Ich beobachtete, dass Herren in kurzen Hosen nicht eingelassen wurden, sie wurden zurückgeschickt und mussten sich umziehen. In der Katalogbeschreibung stand: "Abends lange Hosen erwünscht."

    Kommentar überflüssig.

    Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg (Laotse)
  • kai_copy
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1153485623000

    Wenn es im Katalog steht, OK.

    Aber wenn nicht?

    19.-26.11.2009 Iberotel Samaya, Coraya Bay, Marsa Alam, Ägypten
  • Pingu
    Dabei seit: 1107216000000
    Beiträge: 247
    geschrieben 1153485843000

    Ja wenn nicht, dann würde ich mich kleiden, wie ich es für angemessen halte, also 3/4 Hosen, da kann man auch als Mann nichts falsch machen (obwohl ich weiblich bin, trage ich dann das, was mir steht und passt, ganz gleich was im Katalog steht)

    Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg (Laotse)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!