• chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1153128516000

    Hallo zusammen,

    @'kai_copy' sagte:

    mir sind die Sterne von dem Hotel völlig egal, in Bezug auf meine Abendgarderobe

    sollte ergänzt werden um

    ...hauptsache das Hotelpersonal, die Zimmer und die Küche entsprechen den Sternen.

    @'kai_copy' sagte:

    Viel schlimmer fin ich solche Leute, die sich über solche Lächerlichkeiten aufregen. Sind wahrscheinlich dieselben spiessigen Leute

    Möglich aber auch, dass es Leute sind, die eine gepflegte Kleidung und Atmosphäre lieben und die noch nicht bemerkt haben, dass sich die Grenzen des guten Benehmens mittlerweile verändert haben und die Anzahl der * eines Hotels nicht unbedingt mit den dort anwesenden Gästen übereinstimmt.

    chepri

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1153130322000

    ## die Anzahl der * eines Hotels nicht unbedingt mit den dort anwesenden Gästen übereinstimmt. ##

    Jetzt verstehe ich! Bei maximal vier oder fünf Gästen betrachtet man diese unwillkürlich intensiver! ;)

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1153142812000

    Wie ein Mensch angezogen ist,sagt doch überhaupt nix über dessen Charakter / Benehmen aus.

    Außerdem verstehe ich auch absolut nicht,weshalb in vielen Restaurants Unterschiede zwischen Männlein und Weiblein gemacht werden.Weshalb dürfen Frauen in kurzen Hosen rein,aber Männer nicht.Das ist mir zu hoch :?

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1153153927000

    Also, ich bin kein Spiesser, ich motze auch nicht im Hotel über andere Leute, belege auch keine Liegen,meckere auch nicht über das Essen, ich kümmere mich einfach nicht um Andere. Mich stört nur hier im Forum, dass es solche Ferkel gibt, die meinen, sich alles herausnehmen zu können. In Deutschland benehmt Ihr euch doch auch nicht daneben. Oder geht Ihr auch in Shorts und Muskelshirt ins Hotel Atlantic, oder Vier Jahrerszeiten? Höflichkeit und Anstand sind wohl Fremdworte. So, jetzt können diejenigen sich auslassen. Ich reagiere nicht mehr darauf

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1153159220000

    @ TDSCC

    "Das find ich cool, dann können sich alle um dich herum ja benehmen wie sie wollen *fg* bist du dann auch einer der den ganzen Tag mir dem Bierglas rumhängt (interessiert mich eigentlich weniger) und jedes rumrüblst (würde mich schon mehr interessieren)?...

    Wo fängt nicht störendes Benehmen denn nun an und wo hört es auf?"

    Kann dir die Frage leider nicht beantworten, weil

    a) uns bis jetzt in den Hotels, wo wir Urlaub verbracht haben, solche Miturlauber noch nicht über den Weg gelaufen sind. Klar sieht man schon morgens, welcher Urlauber aus welchem Land angereist ist. Man kann ja auch schlecht mit verbundenen Augen zum Frühstück gehen, ich sehe sowas, denk mir innerlich meinen Teil und geh wieder zu unserem Frühstückstisch. Und in meinem direktem Umfeld haben sich bis jetzt immer, egal aus welcher Nation, sich beim jeweiligen Essen benommen, sprich uns beim Essen nicht gestört.

    b) tagsüber fahren wir entweder mit einem Mietwagen rum, um Land und Leute kennenzulernen. Deswegen kriegen wir es auch gar nicht mit, wenn es wen geben würde, der den ganzen Tag mit einem Bierglas rumhängt. Oder wir suchen uns ein stilles Eckchen am Pool, meine Freundin liebt Hotels mit schönen und großen/weitläufigen Poollandschaftn, da stört uns ebenfalls keiner. Und falls es wen gibt, der mit einem Bierglas den ganzen Tag rumhängt, der hält sich sowieso möglichst nahe an der nächsten Bar auf.

    Leben und leben lassen!
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1153164648000

    ##Und falls es wen gibt, der mit einem Bierglas den ganzen Tag rumhängt, der hält sich sowieso möglichst nahe an der nächsten Bar auf.##

    Ab einem gewissen Alter muss man da Kompromisse schließen. Die Entfernung zur nächsten Toilette ist auch nicht ganz unwichtig! ;)

    Gott erhalte euch eure Vorurteile! Hier im Thread wimmelt es ja von Pharisäern.

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Mole
    Dabei seit: 1140998400000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1153210277000

    Hi,

    also mein Mann und ich sind mitte zwanzig und legen schon auch ein bißchen Wert auf vernünftige Kleidung zum Frühstück und zum Abendessen. Beim Mittagessen am Strand find ich es ok wenn man in Badebekleidung geht allerdings find ich es nicht so toll wenn sich jemand im String direkt auf den Stuhl hockt . Andere müssend da ja auch noch sitzen.

    Beim Abendessen sollte es einfach ästhetisch aussehen. Ich z. B. habe einen dicken Popo und werde deshalb nichts anziehen wo mein String bis zum Rücken rausquillt weil meine Hose nicht passt. Mein Mann geht immer in 3/4 Hosen zum Abendessen und vernünftigem T-Shirt und Sandalen. Wobei das schicke Schuhe sind und keine 2 Euro Flip Flops. Auch sollte man drauf achten nicht zu miefen oder zu krümmeln. Auch finde ich es nicht toll, wenn jemand verbrannt ist und sich schon alles schält und mir schon vom hinsehen alles weh tut wenn da so gut wie kein Stoff ist. Immerhin reden wir ja nun vom Essen gehen.

    Ich finde man sollte so zum Essen gehen wie hier auch ob Badehotel oder nicht ist da doch egal immerhin geht es auch ein bißchen um Hygiene beim essen.

    Am besten find ich Frauen die nicht gerade die Top Figur haben und hier nie das Zeug anziehen würden weil es ihnen peinlich ist aber im Urlaub kennt Sie ja keiner.

    Ich bin bestimmt nicht für Anzug und Krawatte aber ein bißchen Stil beim essen schadet ja wohl nicht. Wenn es jemanden (Mann) stört, daß er beim Abendessen lange Hosen anziehen soll, muß er halt ein anders Hotel buchen. Jedem das seine!!!

    Gruß

    Mole

  • herzing
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 381
    geschrieben 1153216247000

    Hallo,

    ich sehe das alles nicht so eng !! Wichtig ist mir, das meine Familie sich den Gegebenheiten anpassst und das ist auch so.

    Wenn jetzt ein 100 Kilo-Tonner sich in Wursthaut-Klamotten qäult, stört mich das gar nicht, ich grinse höchstens mal in mich rein.

    Man muss ja nicht mit Leuten am Tisch sitzen, wo einen die kleinste Warze stört. Leute, geniesst lieber Euren Urlaub, schaut Euren Partner an und geniesst das Ambiente und die wunderbare Luft abends beim Essen!!!

    Gruss

    Marion

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1153231642000

    Weshalb soll eine kurze Hose nicht vernünftig sein? :??

    Obs jetzt ne 3/4 Hose oder eine ist,die den Hintern noch gut bedeckt,ist das doch egal.Es kommt doch drauf an,ob die Sachen sauber sind.

    Mir ist es auch egal,ob dickere Menschen in superenge Sachen gequetscht sind,oder nicht.

    Logisch hat Essen auch viel mit Hygiene zu tun.

    Solange aber alles sauber verpackt ist,stört mich die Länge der Hose oder des T-shirts überhaupt nicht.

    Leute,die sich mit String irgendwo im Restaurant hinhocken,ohne ein Handtuch drunter zu legen,finde ich auch nicht gerade super.Da ist es mir aber egal,obs Frühstück,Mittag oder Abendessen ist.

    Diejenigen,die den ganzen Tag mit Bier oder anderer Alkoholika rumlungern,stören mich auch nicht,solange sie sich benehmen.Ich buche immer AI und habe solche Leute zumindest noch niergens gesehen.Sollte ich solchen mal im Hotel begegnen,halte ich eben Abstand.Außerdem kann jeder seinen Urlaub genießen,wie er will,solange die anderen Gäste nicht ********* werden und solange man sich dem Gastland einigermaßen anpasst,was die Mentalität betrifft.

    Wenn zb kein oben ohne erwünscht ist,dann hat man sich daran zu halten oder fährt woanders hin.Nur mal das eine Beispiel dazu.

    Grüßchen

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • kai_copy
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1153296555000

    Hallo,

    ich war schon mehrmals im 4* Hotel "Schloss-Storkau" in Deutschland. Auch dort ziehe ich Abends na klar keine lange Hose an, wenn es warm ist. Und es stört niemanden.

    Wen auch, das Hotel verdient schließlich Geld mit uns Kunden und was andere denken ist mir echt egal.

    Was ich zuhause mache, kann ich doch sehrwohl auch im Urlaub machen. Dort buchen wir auch die 5* Hotels, weil die Zimmer, das Essen, die Lage..... eben besser sind. Aber bestimmt nicht, weil ich mir selbst die Pflicht auferlegen wiel, Abends lang anzuziehen, wen das nicht paßt, muß eben woanders hinschauen. Ich muß doch nicht anderen Gästen gefallen.

    MfG

    19.-26.11.2009 Iberotel Samaya, Coraya Bay, Marsa Alam, Ägypten
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!