RV Paukan 2007 5.6 Sonnen aus 10 Schiffbewertungen

Flussschiff
100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
4.6666666666667
“Ein Erlebnis, insbesondere das Anlegen” mehr lesen
im November 14, Peter , 56-60
“Erholsame Flusskreuzfahrt” mehr lesen
im Oktober 14, Katrin , 41-45
“Koloniales Flair auf der Lebensader Myanmars” mehr lesen
im März 10, Thomas , 46-50
Beliebig / 22.01. - 29.01.2015
Beliebig / 22.01. - 29.01.2015
Der Zeitraum zwischen Hin- und Rückflug ist kürzer als die von Ihnen angegebene Reisedauer. Sie werden mit dieser Einstellung vermutlich keine Angebote finden.
beliebig
zwischen und
2 Erwachsene

Schiffbeschreibung 1

Daten / Fakten
Länge: 56 | Breite: 12 | Indienststellung: 2007 | Passagiere (maximal): 55 | Crew-Mitglieder: 30 | Kabinen insgesamt: 29 | Restaurants insgesamt: 1 mehr...
1 Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der oben genannten Inhalte übernimmt HolidayCheck keine Gewähr. Diese Inhalte wurden von kreuzfahrtguide.com zur Verfügung gestellt. © 2012 Kreuzfahrtguide

10 Schiffbewertungen für RV Paukan 2007

Schiff bewerten
Bild des Benutzers pkue
Peter
Alter 56-60

Ein Erlebnis, insbesondere das Anlegen

´Für europäische Verhältnisse kleines Schiff mit 25 Kabinen. Aber picobello in Schuss mit engagierter Besatzung. Zwar nicht besonders groß, aber sauber und funktionell eingerichtet Sowohl Frühstück als auch Abendessen haben keine Wünsche offen gelassen. Sehr freundliches personal, lediglich mit dem englisch hapert es wie überall in Birma sehr. Da hapert es etwas. Das Angebot ist eher dürftig, wird aber durch die Landgänge wett gemacht. Kabinen sind in der jeweiligen Kategorie alle gleichwerti... weiterlesen

verreist als Paar im November 14
Gesamtbewertung 5.3
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Katrin K
Katrin
Alter 41-45

Erholsame Flusskreuzfahrt

Wir haben die RV Paukan 2007 auf einer Flusskreuzfahrt zwischen Bagan und Mandalay genutzt. Bordwährung: USD, EUR oder Landeswährung Kleiderordnung: sehr locker Gästestruktur: eher ältere Semester Nationalitäten: vorwiegend USA, Irland, GB, D und 2 Österreicher ;-) - Schiff ist für ca. 50 Personen ausgelegt. Trinkgeld: am Ende wird ein Fragebogen mit Kuvert überreicht - wer zufrieden war und möchte, kann darin das Trinkgeld in eine Box schmeißen - automatisch abkassiert oder eingeforder... weiterlesen

verreist als Paar im Oktober 14
Gesamtbewertung 5.7
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers evelynsche
Evelyn
Alter 41-45

Sehr schönes, komfortables Schiff

Das Schiff ist sehr schön, es hat ca. 30 Kabinen und 3 Decks. Das ganze Schiff ist mit sehr schönen einheimischen Dekoelementen ausgestattet. Es ist ein klimatisierter Kinoraum vorhanden. Unterwegs kein WLAN. Wir waren Ende März zum Ende der Saison von Bagan bis Mandalay auf dem Schiff, das nur halb ausgelastet war. Das war sehr angenehm. Die Kabinen sind mit zwei Einzelbetten ausgestattet (Kabine 208). Die Kabinen sind gross und sehr sauber. Vor der Kabine stehen zwei Stühle und ein Tisc... weiterlesen

verreist als Paar im März 14
Gesamtbewertung 5.8
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers quezburk
Burkhard
Alter 41-45

12 Tage auf dem Irrawaddy

Die Bezeichnung, unter der das Schiff bei Holidaycheck geführt wird, ist veraltet. Es gibt derzeit mehrere Flußschiffe mit dem Namen Paukan, diese Bewertung betrifft die Paukan 2007. Dies ist ein relativ neues Schiff im Kolonialstil, mit 3 Kabinendecks (incl. der wenigen Einzelkabinen im Unterdeck) und dem Sonnendeck mit Bibliothek und Steuerhaus. Standardmäßig verkehrt die Paukan 2007 zwischen Mandalay und Bagan, einmal im Jahr kann sie den Irrawaddy flußaufwärts bis nach Bhamo fahren, dire... weiterlesen

verreist als Paar im Oktober 13
Gesamtbewertung 5.3
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers SuperNova70
Sylvia
Alter 41-45

Bester Teil der Myanmar-Reise!

Die RV (River Vessel) Paukan 2007 ist auf dem Ayeyarvady River zwischen Manadalay und Bagan unterwegs. Sie hat vier Decks und wurde einem Schiff aus der Kolonialzeit nachgebaut. Wenn man abends seinen Cocktail trinkt fühlt man sich wie mitten in einer Agatha Christie Story. Die Ufer des Ayeyarvady sind noch völlig unverbaut, man sieht nichts als Wiesen, Felder, Ochsen und Tempel. Die Abfahrt von der Sagaign Jetty, sowohl als auch die Ankunft in Bagan sind spektakulär. Alles in Allem eine wund... weiterlesen

verreist als Paar im Oktober 13
Gesamtbewertung 5.6
Weiterempfehlung

Wer hat bewertet?

Altersgruppen

Werbung